Labrador Murmel aus großem Elend befreit

Nur wenn der Sohn des Halters ab und an den Zwinger notdürftig gesäubert hat, konnte Murmel kurz hinaus

Bei unserer nächsten Rettungsaktion haben wir den Labradorrüden Murmel befreit. Auch sein Schicksal ist schlimm: Fünf Jahre darbte er in einem winzigen Zwinger. Nur wenn der Sohn des Halters ab und an den Zwinger notdürftig gesäubert hat, konnte Murmel kurz hinaus.

Trotzdem bestand der Boden des Verschlags aus Murmels eigenem eingetretenen Kot. So stank Murmel erbärmlich.

beschlagnahmung-labrador-murmel-diaet Labrador Murmel aus großem Elend befreit
beschlagnahmung-labrador-murmel-dick Labrador Murmel aus großem Elend befreit
beschlagnahmung-labrador-murmel-portrait Labrador Murmel aus großem Elend befreit
beschlagnahmung-labrador-murmel-schaut Labrador Murmel aus großem Elend befreit
beschlagnahmung-labrador-murmel-verschlag Labrador Murmel aus großem Elend befreit
beschlagnahmung-labrador-murmel-verschlag-verdreckt Labrador Murmel aus großem Elend befreit
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Labrador Murmel aus großem Elend befreit
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Labrador Murmel aus großem Elend befreit
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Labrador Murmel aus großem Elend befreit

Er ist fett, vollkommen traumatisiert und daher verängstigt. Es ist eine große Aufgabe, ein dermaßen traumatisiertes Tier zu sozialisieren. Doch erst dann hat Murmel eine Chance auf ein neues Leben in einer liebevollen Familie. Ihre Spende ermöglicht diese schwierige Arbeit. Wir danken Ihnen sehr dafür!

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Jetzt spenden
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

Rund 150 Tiere aus katastrophalen Verhältnissen gerettet

„Ich bin tief erleichtert, dass diese vielen Tiere nun endlich gerettet sind“, sagt Brigitte Fuchs, Leiterin des Tierheims Wollaberg der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR.

Kater mit entzündetem Zahn aus dem Tierheim Bèkèscsaba braucht Hilfe

Unsere ungarischen Kollegen bitten uns alle um Hilfe: Dieser abgemagerter Kater wurde bei einem Supermarkt gefunden und ins Tierheim gebracht. Der Kater hat ein verletztes Ohr und einen völlig entzündeten Zahn.

  • kater-verletzte-nickhaut Labrador Murmel aus großem Elend befreit

Kater mit verletzter Nickhaut braucht Hilfe

Dieser Kater hat wohl um sein Revier gekämpft und wurde an der Nickhaut schwer verletzt. Gefunden wurde er in Groß Luja in der Nähe des TIERSCHUTZLIGA-Dorfes. Wir wurden zur Hilfe

Bitte helfen Sie uns!!!

24.02.2020|