Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen

Seine Besitzer wollten sich nicht kümmern.

Der pechschwarze Kater Lucky wurde bei uns abgegeben. Angeblich pinkelte der ca. 2 jährige Kater in der Wohnung überall hin. Die Frage, ob Lucky kastriert ist, wurde verneint. Er hätte einen Innenhoden und die Kastration wäre dadurch so teuer.

Wir boten die Kostenbeteiligung zur Kastration an, damit Lucky vielleicht in seinem Zuhause bleiben kann. Dies wurde gleich abgelehnt.  Die Aussage war: “Es geht nicht mehr mit Lucky”.

kater-lucky-ohrtumor-kastration-ohr Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen
kater-lucky-ohrtumor-kastration-schaut Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen
kater-lucky-ohrtumor-kastration-streicheln Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen
kater-lucky-ohrtumor-kastration-tisch Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen

“Wir haben kein Geld und können nichts bezahlen”. Die Leute waren so vehement, dass wir die kostenlose Aufnahme von Lucky zum Schutz des armen Tieres zusagten.

Bei seiner Ankunft bei uns, fiel uns gleich auf, dass Eiter aus seinem linken Ohr lief und sein Fell extrem stumpf war. Da nicht mal die Besitzer persönlich, sondern ein Nachbar den Kater zu uns brachte, war uns klar – hier steckt wirklich mehr dahinter.

Die Tierärztin stellte fest, dass Lucky nicht nur einen Innenhoden hat, sondern auch noch einen großen Tumor im Ohr.

Wir hätten uns mehr Ehrlichkeit gewünscht …

Nun steht Lucky eine wirklich große Untersuchung und große Operation bevor. Der Tumor im Ohr muss dabei mit Gehörgang entfernt werden, gleichzeitig wird Lucky dabei kastriert und der Innenhoden entfernt.

Wir rechnen mit Kosten in Höhe von min. 500 Euro. Lucky ist jung und super lieb. Trotz der schrecklichen Ohrenschmerzen will er nur schmusen und ist dankbar für jede Zuwendung.

Wenn wir uns nun alle zusammentun, können wir die Kosten leicht stemmen und Lucky zu einem glücklichen Kater in einer richtigen Familie machen. Wenn Sie 10 € spenden, schaffen wir zusammen Luckys Rettung. Auch jeder andere Betrag ist herzlich willkommen und wird dringend gebraucht. Sie ermöglichen damit, dass Lucky weiter gut versorgt und behandelt wird.

Update

Lucky wurde operiert. Ein Auge ist noch etwas in Mitleidenschaft gezogen (Horner-Syndrom) durch die Ohr-OP. Das wird sich aber hoffentlich bald geben. Der Tumor im Ohr wurde komplett mit Gehörgang entfernt, ging leider nicht anders. Lucky hat alles gut überstanden und ist schon wieder fit und munter. Ein süßer Schmusekater. Wir danken allen Spendern für Ihre schnelle Hilfe.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

64 Hunde aus Beschlagnahmung suchen Notfallpaten – Teil 1

Wir haben 64 Hunde aus einem Animal Hoarding Haushalt befreit. Die Besitzerin, offensichtlich psychisch erkrankt, hielt über 300 Hunde auf ihrem Anwesen.

  • hund-bagira-ungarn-bekescaba-betreuerin Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen

Tierheim Bekescsaba – Hund Bagira braucht Hilfe

Bagira hatte Pech, sein Besitzer verstarb und so kam Bagira ins ungarische Tierheim Bekescsaba. Bei seiner Ankunft war er sehr dünn und er hatte offensichtlich Ohrenprobleme.

Sieben Ungarn kämpfen für den Erhalt ihres Tierheims

Liebe Tierfreunde, in der ungarischen Stadt Bekescsaba steht ein kleines Tierheim. Dorthin werden und wurden alle Strassenhunde der Umgebung gebracht. In letzter Zeit kamen vermehrt alte, misshandelte und kranke Hunde hinzu, so dass nun mehr

Bitte helfen Sie uns!!!

22.08.2019|