Fundkatze K455/19 vom 26.7.2019 aus 02953 Halbendorf

Er hatte einen Autounfall

Der kleine, ca 4 Monate junge Kater wurde nach einem Autounfall verletzt gefunden. Ihm geht es inzwischen wieder den Umständen entsprechend gut. Er trug ein braunes Flohhalsband, ist jedoch nicht gechipt. Der Besitzer kann sich gerne melden.

Tierschutzliga-Dorf
Telefon: 035608 40124
Fax: 035608 41669
E-mail: info@tierschutzligadorf.de

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem Fundtier!

Das könnte Sie auch interessieren

  • fundkatze-neupetershain-K580_19 Fundkatze K455/19 vom 26.7.2019 aus 02953 Halbendorf

Fundkatze K580/19 vom 4.9.2019 aus 03103 Neupetershain

Dieser ältere, nicht kastrierte, nicht gechipte Kater lief einer Familie in Neupetershain zu. Er ist in einem extrem schlechten Zustand, hat Knochenfrakturen und ist vermutlich bereits sehr lange unversorgt unterwegs.

  • fundkatze-döbern-K581_19 Fundkatze K455/19 vom 26.7.2019 aus 02953 Halbendorf

Fundkatze K581/19 vom 4.9.2019 aus 03159 Döbern

Diese alte, nicht gechipte Heilige Birma-Kätzin hielt sich auf einem Grundstück im Heideweg in Döbern auf. Sie ist in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand. Eventuell ist sie bereits länger unversorgt unterwegs.

  • fundkatze-burg-K582_19 Fundkatze K455/19 vom 26.7.2019 aus 02953 Halbendorf

Fundkatze K582/19 vom 4.9.2019 aus 03096 Burg/Spreewald

Diese alte Katzendame lag wohl bereits seit dem 30.8.2019 in Burg/Spreewald, Zur Rehaklinik. Sie ist stark abgemagert und geschwächt. Leider nicht gechipt. Eventuell wird sie bereits länger vermisst.

Bitte helfen Sie uns!!!

05.08.2019|