Rambo – hat seine letzte Reise angetreten

Rambo

du alter Gentleman

“Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet.”

 

Dieses Jahr scheint das Jahr des Reisens zu sein..nun hast auch Du Dich auf den Weg gemacht, Rambo.. 😞 ...ich sehe Dich noch immer, wie Du Dich jedes Mal vordrängeln wolltest zum Gassi, egal, wie müde Deine Knochen, wie getrübt Deine Augen schon waren...wie Du gespannt durch den Wald hottetest, Die Spitzen Deiner Ohren klappten fröhlich auf und ab. Manchmal, zum Fellwechsel, sahst Du aus wie ein Strubbelflokati...und zwar längere Zeit, denn Bürsten fandest Du merkwürdig, intensiveren Körperkontakt sowieso, deswegen ging das nur in kleinen Etappen. Wir hätten Dir so gern ein Zuhause gewünscht, denn Du warst ein sehr angenehmer Zeitgenosse...und Deine neue, außerordentlich harmonische aber leider nur so kurze Wohngemeinschaft mit der jungen, kratzbürstigen Hummel Cora hat uns alle ehrlich überrascht. Du hast ihr gutgetan, Du alter Gentleman. ❤ Nun flieg über die Blumenwiesen....mit Deinen Klappöhrchen...Digger hat Dich sicher schon abgeholt....

Erzählen Sie anderen von Rambo!

Trauriges aus dem Tierschutzligadorf

04.07.2019|