Fundkatze K377/19 vom 8.7.2019 aus 03099 Kolkwitz

Er hat sich leider sehr verletzt

Dieser unkastrierte, nicht gekennzeichnete Kater hält sich seit ca. Mai 2019 bei einer Familie in 03099 Kolkwitz auf. Er ist lieb und zutraulich und wurde nun leider durch eine Beisserei sehr verletzt. Er befindet sich derzeit in unserer Obhut. Der Besitzer kann sich gerne melden.

Tierschutzliga-Dorf
Telefon: 035608 40124
Fax: 035608 41669
E-mail: info@tierschutzligadorf.de

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem Fundtier!

Das könnte Sie auch interessieren

Hugo wurde operiert

Hugo wurde erfolgreich operiert und kann jetzt wieder ohne Schmerzen die Augen öffnen. Wir bedanken uns bei allen Spendern die dies ermöglicht haben!

  • hund-hugo-rollieder-portrait Fundkatze K377/19 vom 8.7.2019 aus 03099 Kolkwitz

Hugo braucht eine Augen Operation

Hugo ist unser Notfall der Woche. Vor kurzem wurde er zu uns ins Tierschutzliga-Dorf gebracht - man fand ihn ausgesetzt an der Bundesstrasse 97. Der ca. 1-jährige Hund leidet an Roll-Lidern.

Katzenbaby TH275/19 aus der Katzenstation Thüringen braucht Augen OP

Ein Katzenbaby ist zu uns gebracht worden. Ein Auge hängt heraus und es ist stark abgemagert. Das Kleine braucht dringend eine Augenoperation und muss langsam wieder aufgepäppelt werden.

Bitte helfen Sie uns!!!

10.07.2019|