Opi Simon – Wir vermissen ihn sehr

opi-simon-verstorben-wiese-bw Opi Simon - Wir vermissen ihn sehr

Simon

mein Freund, mein Begleiter

Manchmal vergeht die Zeit wie im Flug,
doch die Erinnerungen bleiben für immer…

 

 

Unser lieber Opi Simon ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Seine Beine wollten ihn nicht mehr tragen. Seine Lebenskraft war am Ende. Unter vielen Tränen durfte er in unseren Armen friedlich für immer einschlafen. 3,5 Jahre durften wir Opi Simon noch begleiten. 3,5 Jahre in denen er endlich Liebe und Zuwendung erfuhr. 3,5 Jahre in denen er seine schlimme Vergangenheit in Polen vergessen und endlich ein schönes Hundeleben führen konnte. Er war so ein lieber Hund, so vertrauensvoll und trotz seiner Blindheit und im letzten Jahr auch Taubheit ein treuer, anhänglicher und unendlich liebenswerter Hundesenior. Wir sind froh, dass wir ihm noch eine so lange schöne Zeit in Freiheit und Geborgenheit geben konnten. Nun bleiben nur noch unsere Erinnerungen an diesen guten, alten Bären.

Erzählen Sie anderen von Simon!

Trauriges aus dem Tierschutzligadorf

Prinz – unvergessen

Es gibt Hunde, die bekommen einfach keine Chance. Wir wissen nicht warum. Ist es ihre Vorgeschichte, ihr Verhalten oder ihr Aussehen. Oder einfach eine unglückliche Kombination aus allem.

Bacon – es tut uns so leid

Als wir die Diagnose Krebs erfuhren, war es für uns alle ein Schock. Nachdem Bacon seinen Peinigern entfliehen und in unsere Obhut kommen konnte, hofften wir immer auf ein glückliches Ende.

Leni – Du warst bei uns Zuhause

Nach 10,5 Jahren bei uns im Tierschutzligadorf mussten wir Abschied von unserer kleinen Leni nehmen. Soviele Jahre hatten wir versucht für Leni ein Zuhause zu finden. Es sollte einfach nicht sein.

21.12.2018|