Fritz – Pinscher-Spitz-Mischling

schäferhundmix-fritz-patentier-tierschutzliga-dorf-seite Fritz - Pinscher-Spitz-Mischling

Fritz

Pinscher-Spitz-Mischling

Tierart: Hund, Pinscher-Spitz-Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren am: 12.1.2009
Tierheim: Tierschutzliga-Dorf (Brandenburg, Neuhausen / Spree, nähe Cottbus)

Jetzt Pate werden
Fritz hat eigentlich sein ganzes Leben bereits im Tierheim verbracht. Wir übernahmen ihn im Oktober 2017 aus einem riesigen polnischen Tierheim, wo Fritz bereits als Junghund hinkam und wo es ihm gar nicht gut ging. Fritz lief damals nur auf 3 Beinen, weil sein Knie verletzt war. Er wurde hier erfolgreich operiert und bekam Physiotherapie. Nun nutzt er alle 4 Pfötchen und ist endlich schmerzfrei. Leider wurde bei ihm aber auch ein schwerer Herzfehler festgestellt, so dass er Herzmedikamente nehmen muss.

Wir wissen nicht, was Fritz in seinem Leben Schlimmes wiederfahren ist, aber er hat erst einmal immer Angst vor Menschen und braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen. Bisher hat er deswegen keine Familie finden können, obwohl er so ein süßer, kleiner, zarter Rüde ist. Im August 2018 zog Fritz daher in unsere Pflegestelle in Sachsen für alte kranke Hunde, wo er nun gut umsorgt leben kann.

So sehr wir uns für Fritz ein richtiges Zuhause wünschen, es ist schwer, aufgrund seiner extremen Zurückhaltung und seiner gesundheitlichen Einschränkungen. In der Pflegefamilie wird er nun gut versorgt, doch die monatlichen Tierarztkosten für die Medikamente sind hoch.

Fritz würde sich sehr über Paten freuen die uns dabei unterstützen für ihn zu sorgen.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

weitere Patentiere

Kater Griffi ist immer noch unnahbar

Wir wissen nicht, was Griffi in seinem Katzenleben bereits widerfahren ist. Doch seine Erfahrungen mit Menschen müssen schrecklich gewesen sein. Griffi ist bis heute völlig unnahbar.

Diego wuchs ohne Grenzen auf

Diego wurde im Tierheim abgegeben, nachdem mer nach dem Kind der Familie geschnappt hatte. Er lebte dann nur noch im Garten an der Kette, denn alle hatten plötzlich Angst vor ihm.

Cooper – Der Unerzogene

Cooper ist ein Hund, der immer wieder versucht auszutesten, wie weit er mit bestimmten Verhaltensweisen kommt. Dabei benutzt er auch gerne mal seine Zähne. Cooper kann sehr „menschenbenutzend“ sein,

19.09.2018|