Tierische Geschichten – Katzenstation München

Geschichten von unseren glücklich vermittelten Tieren

Wir haben ein Zuhause gefunden.

Liebe Menschen haben uns mit zu sich nach Hause genommen. Einige von uns erzählen und zeigen Euch hier, wo und wie sie jetzt wohnen.
Leider sind noch viele unserer Vierbeiner im Tierheim zurückgeblieben. Auch sie wären glücklich, wenn sie wie wir ein neues liebevolles Zuhause finden könnten oder zumindest einen netten Menschen, der sie mit einer Patenschaft unterstützt.

Florentine ist fast blind, kommt aber super zurecht

Wir waren gleich ein paar Tage nach der Abholung in der Augenklinik und Sie hatten recht, das schlimme Auge muss entfernt werden. Wir haben nun morgen vormittag OP-Termin, bitte drücken Sie uns die Daumen, dass alles gut geht.

Kater Schmuser ohne Augen geht es ihm besser

Heute waren wir zum 3. Mal in der Augenklinik. Wir haben jetzt die Wahl: Entweder weiterhin bis zu 10 x täglich diverse Augentropfen geben, um die starke Entzündung in beiden Augen für längere Zeit zu stabilisieren.

  • gluecklich-vermittelt-katze-petra-couch Tierische Geschichten - Katzenstation München

Petra braucht ihr Kissen

Hier neue Fotos von Petra. Uns geht es sehr gut, zum Schlafen möchte sie witzigerweise den Kopf auch immer etwas erhöht haben wie bei einem Kopfkissen. Da sie nachts bei mir im Bett schläft, kommt es dann schon mal vor, dass sie mir Teile von meinem Kopfkissen klaut.

  • gluecklich-vermittelt-katze-goldi Tierische Geschichten - Katzenstation München

Nachricht von Goldi

Liebe Frau Grüning, Frau Bindl und alle, die sich sonst noch um mich gekümmert haben, dieses Jahr hat der Weihnachtsmann endlich meinen Wunsch erfüllt. Am 23. Dezember konnte ich in mein neues Zuhause einziehen. Zuerst habe ich mich in die Katzenhöhle verkrochen.

  • otti-beitragsbild Tierische Geschichten - Katzenstation München

Otti hat sein Zuhause gefunden

Hallo Frau Grüning, ich wollte gerne mal wieder Bescheid geben, wie es Otti inzwischen so bei uns geht. Er hat sich gut eingelebt, auch wenn er und Emma noch nicht wirklich dicke Freunde sind. Das liegt aber an Emma, die ist ängstlich und braucht bei jeder Veränderung viel Zeit. Immerhin hat sie ihn schon zweimal vorsichtig geleckt, ganz kurz zwar, aber es ist ein gutes Zeichen. Otti kuschelt unterdessen mit mir, auch wenn er imme

  • dennis-glücklich-vermittelt-beitragsbild Tierische Geschichten - Katzenstation München

Dennis der Wildfang

seit fast vier Wochen ist nun Dennis bei uns. Er ist ein richtig Wildfang aber auch ein richtiger Schmuser. Mittlerweile darf er stundenweise nach draußen, was er sehr genießt! Er rennt im Garten rum, klettert auf Bäume und powert sich richtig aus. Alles ist spannend und muß besichtigt und beschnuppert werden. Er kommt aber meist auch sofort wieder, wenn man ihn ruft. Zum Ausgleich wird dann ausgiebig auf der Couch gekuschelt! Wenn er seine Ruhe haben will, geht er nach oben und legt sich in sein Körbchen. Er macht uns wirklich viel Freude! Herzliche Grüße!

  • katze-sitzt-auf-geschenkpapier Tierische Geschichten - Katzenstation München

Weihnachtsgrüße von Peppi

Hier kommt ein herzlicher Weihnachtsgruß von uns allen. Peppi und James haben dieses Weihnachtsfest zu etwas ganz Besonderem gemacht. Anbei ein kleiner Eindruck, wieviel Spaß Peppi an Heiligabend hatte.

  • Katze-Sweetie-liegt-auf-dem-kratzbaum Tierische Geschichten - Katzenstation München

Sweetie, ehemals Esmeralda ist jetzt glücklich

Aus einer handscheuen Mietzekatze ist nach drei Monaten mit Hilfe von Bachblüten und homöopathischen Mitteln, die ich von meiner Tierheilpraktikerin bekommen habe sowie mit viel Liebe und Geduld, eine verschmuste Kätzin geworden.

  • Katze-Hannah-sitzt-auf-dem-kratzbaum Tierische Geschichten - Katzenstation München

Hannah – meine Scheu hab ich fast überwunden

Seit 4 Wochen ist nun Hannah bei uns - sie hat sich sehr gut eingelebt - mittlerweile lässt sie sich auch anfassen und streicheln. Sie ist sehr neugierig und verspielt. Mit Zwerg tobt sie durch die Wohnung - sie versteht sich gut mit ihm.

  • zwei-katzen-liegen-im-schrank-auf-einer-decke Tierische Geschichten - Katzenstation München

Viele Grüße von Loki und Scrootch

Loki und Scrootch haben am ersten Abend das Bett von Ihren neuen Katzeneltern erobert und am Tag drauf den Schlafzimmerschrank in beschlag genommen. Ich glaube sie fühlen sich für die kurze Zeit bei uns schon recht wohl.

Eure Erlebnisse, Erfahrungen mit Hunden, Katzen und anderem Getier – hier könnt ihr sie erzählen. Einfach eine Mail mit der Geschichte und ein paar Bildern an helga.gruening@tierschutzliga.de senden.
Wichtig: Mit dem Absenden der Mail an “helga.gruening@tierschutzliga.de” gestatte ich dem Tierschutzligadorf, Geschichte und Bilder auf der Website unter der Rubrik “Geschichten” und in der “TierRundschau”, der Zeitung der Tierschutzliga Stiftung, zu veröffentlichen. Das Einverständnis evtl. abgebildeter Personen zur Veröffentlichung liegt ebenfalls vor. Die Rechte an den Bildern liegen beim Fotografen; jegliche weitere Nutzung – auch für private Zwecke – ist nicht gestattet.
Wir behalten uns vor, unseriöse Zuschriften oder Geschichten/Bilder mit Inhalten, die dem Interesse der Tiere nicht dienlich sind, nicht zu veröffentlichen!

Erzählen Sie auch anderen von unseren glücklich Vermittelten!