Geschichten aus Bückeburg

Glücklich vermittelt – Geschichten aus dem Tierheim Bückeburg

Ein neues, liebevolles Zuhause zu finden – das ist das größte Glück für uns Tierheimtiere. Lest hier die Geschichten, wie und wo wir jetzt wohnen und was wir mit den lieben Menschen erlebt haben, die uns adoptiert haben.
An dieser Stelle möchten wir auch an die Fellnasen denken, die noch auf eine neue Familie warten. Wie glücklich wären sie, ebenfalls in ein neues Heim ziehen zu dürfen oder einen Tierfreund zu finden, der eine Tierpatenschaft für sie übernimmt.

  • daisy-pflegestelle-wiese-beitragsbild Geschichten aus Bückeburg

Daisy ist gut untergekommen

Hallo Frau Tiedtke! Daisy hat den Wurmbefall gut bekämpft, es geht ihr wieder gut. Es ist derzeit zwar etwas heiß für sie, aber sie läuft trotzdem immer gern zu ihrer favorisierten Hundewiese 😉 Danach ist sie dann aber auch platt und legt sich gleich auf eins ihrer schönen Bettchen!

  • willy-zuhause-gefunden-teppich-beitragsbild Geschichten aus Bückeburg

Willy ist zuhause angekommen

Liebes Tierschutz-Team, seit etwas mehr als drei Wochen wohnt Willy nun bei uns und er fühlt sich inzwischen sehr wohl. Legolas und er begrüßen sich mit Nasenkuss und beobachten sich gegenseitig beim Spielen. Sie fressen nebeneinander und tauschen spontan und einvernehmlich die Näpfe. Willys neuer Lieblingsplatz ist der Balkon, auf dem er stundenlang an der frischen Luft schlafen kann.

  • oskar-beitragsbild Geschichten aus Bückeburg

Oskar fühlt sich wohl

Hallo! Oskar ist ein wirklich lieber Mitbewohner. Er kommt jetzt sogar schon mit den Garten zum spazieren und geht dann wieder brav mit hinein. Schöne grüße aus Bad Oeynhausen!

  • behandlungsraum-bückeburg-beitragsbild-klein Geschichten aus Bückeburg

Ein Behandlungsraum für Bückeburg

Wieder einmal standen wir vor Katzenkörben, in denen einige Fellpopöchen lautstark gegen die Zwangslage protestierten, andere angstvoll wimmerten. Sie alle sollten kastriert werden. Nun kam für diese, schon durch das Einfangen, gestresste Katzen noch die Autofahrt, der damit verbundene Lärm und das lange Warten auf die OP in der Tierarztpraxis hinzu!

Eure Erlebnisse, Erfahrungen mit Hunden, Katzen und anderem Getier – hier könnt ihr sie erzählen. Einfach eine Mail mit der Geschichte und ein paar Bildern an info@tierschutzliga.de senden.
Wichtig: Mit dem Absenden der Mail an “info@tierschutzliga.de” gestatte ich der Tierschutzliga Stiftung, Geschichte und Bilder auf der Website unter der Rubrik „Geschichten“ und in der „TierRundschau“, der Zeitung der Tierschutzliga Stiftung, zu veröffentlichen. Das Einverständnis evtl. abgebildeter Personen zur Veröffentlichung liegt ebenfalls vor. Die Rechte an den Bildern liegen beim Fotografen; jegliche weitere Nutzung – auch für private Zwecke – ist nicht gestattet.
Wir behalten uns vor, unseriöse Zuschriften oder Geschichten/Bilder mit Inhalten, die dem Interesse der Tiere nicht dienlich sind, nicht zu veröffentlichen!

Erzählen Sie auch anderen von unseren glücklich Vermittelten!

[addtoany]