Beim Vorlesen für einsame Katzen die Leselust entdecken und zum Kinder-Helden werden

Leselust bei Kindern wecken, die nicht so gerne schmökern: Für diese tolle Idee haben sich das Tierheim Bückeburg der TIERSCHUTZLIGA und der Förderverein der Stadtbücherei Bückeburg zusammengetan. Lesen ist nun mal wichtig. Und wer keinen Zugang dazu findet, wird durch dieses Projekt motiviert: Sobald Kinder wissen, dass sie beim Vorlesen süßen, doch einsamen Kätzchen richtig wertvolle Hilfe leisten, werden sie gern zu Lese-Helden. Und schon wird ihre Lesekompetenz gestärkt.

vorlesen-katzen-thumb-300x191 Beim Vorlesen für einsame Katzen die Leselust entdecken und zum Kinder-Helden werden

Dass einzigartige Projekt „Kinder lesen Katzen vor“ hilft den Kindern und dem Samtpfoten. Denn wir können uns im Tierheim leider nicht so intensiv um unsere Katzen kümmern, wie wir es gerne täten. Deshalb bleiben einige scheu und andere fühlen sich einsam. Doch sobald ein Kind diesen Fellnasen vorliest, blühen sie auf. Die ruhige Stimme beruhigt sie und sie entspannen ganz wunderbar. Vielleicht wagen sich sogar die Scheuen unter ihnen hervor und holen sich Streicheleinheiten – schon steigt ihre Chance auf eine Vermittlung in ein schönes Zuhause ganz immens. Und die bereits Zutraulichen genießen die schöne zugewandte Atmosphäre – die auch für die Kinder gut ist.

Denn während dieser Zeit sind die Eltern nicht anwesend. Und unsere Tierpfleger behalten die Kinder aus der Entfernung im Auge. Deshalb fühlen sie sich beim Vorlesen frei darin, ganz locker mit dem Lesen loszulegen. Und zwar immer selbstverständlicher, flüssiger und sicherer.

Der Ablauf: An einem Tag jeder Woche können Kinder zwischen 7 und 12 Jahren in einem Katzenzimmer im Tierheim unseren tierischen Zuhörern vorlesen. Dieses Angebot ist vollkommen kostenlos. Selbstverständlich dürfen die Kinder ihr Lieblingsbuch von zuhause mitbringen. Eine große Auswahl spannender Kinderbücher gibt es zudem in der Stadtbücherei Bückeburg, die nach Anmeldung des Kindes ebenfalls kostenlos ausgeliehen werden können.
Durch das Projekt „Kinder lesen Katzen vor“ lernen Kinder ganz nebenbei auch noch etwas über den richtigen Umgang mit Tieren. Auch das ist wertvoll. Weil es so schön ist, wenn einem ein Kätzchen mit einem sanften Nasenstupser sagt: „Du, ich mag dich!“ Oder sogar gleich vertrauensvoll auf den Schoß hüpft. Wer jetzt weiß, was zu tun ist, erlebt innige Momente – die noch mehr dazu motivieren, immer überzeugter zu lesen. Laut und selbstbewusst.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • motte-4 Beim Vorlesen für einsame Katzen die Leselust entdecken und zum Kinder-Helden werden

Wenn niemand hinschaut und hilft

Darf ich vorstellen? Das ist die 12-jährige Motte. Mottes Frauchen musste ins Altenheim und Motte kam mit einem großen Mammatumor ins Tierheim Unterheinsdorf.

  • klebstoff-kaetzchen-4 Beim Vorlesen für einsame Katzen die Leselust entdecken und zum Kinder-Helden werden

Ein Kätzchen voller Klebstoff in Békéscsaba

Das völlig unterernährte und dehydrierte Ragdoll-Kätzchen kam mit einem Gewicht von gerade einmal 70 Gramm ins Tierheim. Es hatte außerdem sein Fell vollkommen mit Klebstoff bedeckt. Nach der ersten Impfung schwollen seine Lymphknoten dreimal an, bekam Fieber und auch sein Appetit ließ nach.

  • thumbnail-tier-hoarder Beim Vorlesen für einsame Katzen die Leselust entdecken und zum Kinder-Helden werden

Erneut massenhaft Tiere aus der Hölle eines Animal Hoarders befreit

TIERSCHUTZLIGA-Einsatztruppe rettet annähernd 200 Tiere vor grausamer Haltung | Tierhalter schert sich nicht um Betreuungsverbot | Retter in Not.

Bitte helfen Sie uns!!!

09.09.2022|