Tierheimführung für Senioren

Hinter die Kulissen geschnuppert

tierrundschau-rentner-hund-300x191 Tierheimführung für SeniorenAm 11. August haben wir zum ersten, aber sicherlich nicht zum letzten Mal Senioren zu einer Führung in das Tierheim Bückeburg eingeladen. Begleitet wurden sie von Sabrina Koyro, Leiterin der Einrichtung „Treffpunkt für die 2. Lebenshälfte A.R.A.“ in Hameln und einer weiteren Mitarbeiterin. Die Idee für die Führung stammte von Sabrina Koyro, die selbst einige Tiere aus dem Tierschutz bei sich aufgenommen hat.

Tierheimleiterin Tanja Tiedtke war sofort damit einverstanden und kurzerhand wurde ein Treffen arrangiert. Zunächst verliefen die Führungen getrennt. Eine Hälfte erkundete die Katzenräume und konnte dort ausgiebig mit den Katzen kuscheln und spielen. Währenddessen beantwortete unsere Mitarbeiterin Jacqueline Scholz sämtliche Fragen rund um die Samtpfoten. Die andere Hälfte lernte derweil bei einem gemeinsamen Spaziergang einige unserer Hunde kennen und erfuhr von unserer Mitarbeiterin Melina Alsdorf alles Wissenswerte rund um den Tierheimalltag.

Bei einer anschließenden Pause mit Kaffeetierrundschau-rentner-katze-300x191 Tierheimführung für Senioren und Kuchen beantworteten Melina und Jacqueline viele weitere Fragen. Auf Wunsch der Teilnehmenden erklärten sie, wie man die TIERSCHUTZLIGA unterstützen kann – zum Beispiel mit Sach- und Tierheimführung für Senioren Hinter die Kulissen geschnuppert Geldspenden, Patenschaften oder ehrenamtlicher Mitarbeit. Schließlich machten sich die Senioren bei einer gemeinsamen Führung noch ein vollständiges Bild davon, wie die Hunde, Katzen, Kaninchen, Nymphensittiche und Hühner bei uns untergebracht sind. Viele der Gäste hatten früher eigene Tiere – sie erzählten von ihnen und genossen die Zeit mit unseren Vierbeinern sichtlich.

Dann folgte eine große Überraschung: Die Gruppe überreichte uns mehrere Kisten voller Hunde- und Katzenfutter, Leckerlis, Heu für die Kaninchen und eine große Kuscheltonne für unsere Katzen. Wir haben uns riesig darüber gefreut und möchten an dieser Stelle noch einmal DANKE sagen. Laut Sabrina Koyro war die Nachfrage nach dieser Führung unter den Senioren sehr groß – aus organisatorischen Gründen konnten jedoch nur 10 Personen auf einmal teilnehmen. Deshalb gehen wir davon aus, dass es in Zukunft sicherlich noch einmal zu einer solchen Veranstaltung kommen wird. Wir würden uns jedenfalls freuen.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von dieser interessanten Möglichkeit!

Das könnte Sie auch interessieren

  • JN7A0192 Tierheimführung für Senioren

Kastrationen sind aktiver Tierschutz

Das Schicksal der herrenlosen Samtpfoten ist schrecklich. Meist leiden die Tiere massiv unter Hunger, Verletzungen und Krankheiten. Das ist vielen....

  • IMG-20220709-WA0002-1 Tierheimführung für Senioren

Woody jagte uns einen riesigen Schreck ein

Als die Tierpfleger morgens sein Zimmer betraten, war überall Blut. Der ganze Raum voller Blutstropfen. Woody war schlapp, wollte nicht aufstehen. Er hatte Nasenbluten, so schlimm, wie wir es noch nie bei einem Hund gesehen haben. Sofort brachten wir ihn in die Tierklinik.

  • Kater-Daniel-auf-gehöft-gefunden Tierheimführung für Senioren

Kater wurde schreiend auf einem Gehöft gefunden

Der kleine – nun Daniel genannte – Kater wurde schreiend auf einem Gehöft gefunden, auf dem sonst keine Katzen leben.

Bitte helfen Sie uns!!!

24.09.2021|