Bella – Staffordshire Terrier (BH059/19)

hund-bella-patentier-bueckeburg01 Bella - Staffordshire Terrier (BH059/19)

Bella

Staffordshire Terrier

Tierart:  Staffordshire Terrier
Geschlecht: weiblich
Geboren am: 2018
Tierheim: Tierheim Bückeburg

Bella kommt leider aus nicht optimalen Verhältnissen, was ihr eine Gefährlichkeitseinstufung und eine Entnahme eingebracht hat. Sie ist eine junge Hündin, die noch etwas an Erziehung benötigt, aber sie ist sehr lernwillig und schnell von Begriff. Bella benötigt eine stabile und konsequente Führung, um endlich ein freies Hundeleben leben zu können.

Sie kennt den Maulkorb und trägt ihn auch Anstandslos! Hundeschule/ Einzeltrining sollte für den neuen Halter selbstverständlich sein, auch über eine geistige Auslastung würde die süße Maus sich sehr freuen. Da sie scheinbar sehr wenig Erziehung und Regeln genossen hat, verfällt sie schnell in eine Hilflosigkeit, die sie dann auf eigene Ideen bringt, welche nicht wirklich vorteilhaft sind, hier muss man zügig reagieren, um sie aus der Hilflosigkeit heraus zu holen. Auch wenn mit ihr ein Wesenstest bestanden wird, sollte sie in diversen Situationen mit Maulkorb gesichert sein, auch wird Bella kein Hund sein, mit dem man über den überfüllten Weihnachtsmarkt schlendert.

Für Bella suchen wir Versorgungspaten die mit einem monatlichen Beitrag (ab 5 Euro) zu den Versorgungskosten beitragen.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

weitere Patentiere

  • patentier-katze-franzi01 Bella - Staffordshire Terrier (BH059/19)

Emilia OK001/21 und Franzi OK002/21, EKH

Die so unglaublich scheuen Miezen Emilia und Franzi sind Mutter und Tochter. Man hatte in einer Schrebergarten-Siedlung versucht die beiden massiv zu vertreiben.

  • patentier-schoma07 Bella - Staffordshire Terrier (BH059/19)

Schoma, Dackel-Mix OH002/21

Schoma lebt im Tierparadies Oberdinger Moos. Mit 13 Jahren gehört Schoma zu den Hunde-Senioren und ist allerdings für sein Alter noch richtig fit.

  • patentier-katze-edna-01 Bella - Staffordshire Terrier (BH059/19)

Edna (OK008-18)

Edna kam zusammen mit ihren Welpen als Fundkatze ins Tierschutzliga-Dorf. Sie war extrem scheu und ließ sich nicht anfassen, deshalb kam sie zu uns in die Station Tierparadies Oberdinger Moos

01.06.2021|