Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Die Möglichkeit, sich auf vielen Ebenen zu entfalten.

Wer möchte uns mit Hausmeistertätigkeiten ehrenamtlich unterstützen?

Wir sind auf der Suche nach einem ehrenamtlichen Hausmeister, der selbstständig und eigenverantwortlich handwerkliche Aufgaben erledigt. Täglich fallen viele kleine Arbeiten und Instandhaltungsmaßnahmen auf dem Gelände und in unseren Tierhäusern im Tierschutzliga-Dorf an. Als Hausmeister sorgen Sie dafür, dass kleinere Reparaturen und Erledigungen zeitnah durchgeführt werden. Hier ist vor allem eigenständiges Arbeiten notwendig mit dem Blick für die im Alltag anfallenden Reparaturen.

Die anfallenden Aufgabenbereiche werden zu Anfang gemeinsam besprochen und sie werden dementsprechend eingearbeitet.

Eventuelle Aufgaben:

  • Pflege der Außenanlagen
  • Instandhaltung der Gebäude
  • kleinere Reparaturen
  • kleine bauliche Maßnahmen

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich unserem Team anschließen möchten und uns bei diesen Aufgaben unterstützen können. Bei guter Eignung können wir eine geringfügige Beschäftigung auf 450 € anbieten.

Ansprechpartner:

Pierre Pohl

Telefon: 035608 40124 (Mo.-Fr. von 8:00 – 16:00 Uhr)

E-Mail: pierre.pohl@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von dieser Möglichkeit, Gutes zu tun!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • dogge-paul-zuhause-gefunden Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Paul feiert seinen 11. Geburtstag

Hi, ich bins, Paul! Wollte Euch nur mitteilen dass ich nun 11 bin! "Senior" sagen die alle. Na gut, nach dem zu urteilen was ich schon erlebt habe müssen das schon ein paar Jahre gewesen sein.

  • ruede01-2jahre-aufnahmepatenschaft Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Neun Hunde aus einem polnischen Tierheim suchen Aufnahmepaten

Diese neun Hunde sitzen teilweise schon seit Jahren im polnischen Tierheim und haben dort keine Chance auf ein neues Heim. Wenn nicht ein Wunder passiert, werden sie weiter in den desolaten Zuständen hausen, bis sie sterben. Sie können dieses Wunder geschehen lassen, spenden Sie für das Ticket ins Glück und holen Sie die Hunde da raus. 120 Euro brauchen wir für die Aufnahme eines Hundes aus dem Ausland.

  • beitragsbild-jahresbericht-2020 Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Jahresbericht TIERSCHUTZLIGA-Dorf 2020

Jahresbericht - TIERSCHUTZLIGA-Dorf 2020. Die wichtigsten Ereignisse und Zahlen aus dem Jahr 2020, für Sie transparent aufgelistet.

Bitte helfen Sie uns!!!