Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Die Möglichkeit, sich auf vielen Ebenen zu entfalten.

Wer möchte uns mit Hausmeistertätigkeiten ehrenamtlich unterstützen?

Wir sind auf der Suche nach einem ehrenamtlichen Hausmeister, der selbstständig und eigenverantwortlich handwerkliche Aufgaben erledigt. Täglich fallen viele kleine Arbeiten und Instandhaltungsmaßnahmen auf dem Gelände und in unseren Tierhäusern im Tierschutzliga-Dorf an. Als Hausmeister sorgen Sie dafür, dass kleinere Reparaturen und Erledigungen zeitnah durchgeführt werden. Hier ist vor allem eigenständiges Arbeiten notwendig mit dem Blick für die im Alltag anfallenden Reparaturen.

Die anfallenden Aufgabenbereiche werden zu Anfang gemeinsam besprochen und sie werden dementsprechend eingearbeitet.

Eventuelle Aufgaben:

  • Pflege der Außenanlagen
  • Instandhaltung der Gebäude
  • kleinere Reparaturen
  • kleine bauliche Maßnahmen

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich unserem Team anschließen möchten und uns bei diesen Aufgaben unterstützen können. Bei guter Eignung können wir eine geringfügige Beschäftigung auf 450 € anbieten.

Ansprechpartner:

Pierre Pohl

Telefon: 035608 40124 (Mo.-Fr. von 8:00 – 16:00 Uhr)

E-Mail: pierre.pohl@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von dieser Möglichkeit, Gutes zu tun!

[addtoany]
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • dackel-waldi-totkrank-verstorben Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Dackel Waldi war totkrank – Wir mussten ihn erlösen

Wir bekamen einen Anruf von der Polizei, dass wir aus einer Wohnung einen kleinen Hund bergen sollten. Der Besitzer war wohl in Krankenhaus gekommen.

  • golden-retriver-astor-fast-verhungert Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Astor – Vergessen und fast verhungert

Astor lebte ein Familienhundleben, bis sich seine Menschen scheiden ließen. Danach wurde er quasi „vergessen“. Die ganze Woche wurde er auf dem Grundstück alleine gelassen. Angeblich kam einmal täglich jemand zum Füttern vorbei.

  • huendin-aila-zurueck-gelassen Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Aila – Blinder Hund – Alleine zurückgelassen

Aila ist eine alte Shiba Inu Hündin (min. 12 Jahre alt). Ihre Familie ist einfach eines Tages verreist und hat Aila im Treppenhaus ihres Wohnhauses zurückgelassen. Die Nachbarn machten sich irgendwann sorgen, da sie Aila hinter der Tür jaulen und kratzen hörten, aber

Bitte helfen Sie uns!!!

X

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics. Ich habe die Datenschutzbestimmungen der Tierschutzliga gelesen und akzeptiert. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen