Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Die Möglichkeit, sich auf vielen Ebenen zu entfalten.

Wer möchte uns mit Hausmeistertätigkeiten ehrenamtlich unterstützen?

Wir sind auf der Suche nach einem ehrenamtlichen Hausmeister, der selbstständig und eigenverantwortlich handwerkliche Aufgaben erledigt. Täglich fallen viele kleine Arbeiten und Instandhaltungsmaßnahmen auf dem Gelände und in unseren Tierhäusern im Tierschutzliga-Dorf an. Als Hausmeister sorgen Sie dafür, dass kleinere Reparaturen und Erledigungen zeitnah durchgeführt werden. Hier ist vor allem eigenständiges Arbeiten notwendig mit dem Blick für die im Alltag anfallenden Reparaturen.

Die anfallenden Aufgabenbereiche werden zu Anfang gemeinsam besprochen und sie werden dementsprechend eingearbeitet.

Eventuelle Aufgaben:

  • Pflege der Außenanlagen
  • Instandhaltung der Gebäude
  • kleinere Reparaturen
  • kleine bauliche Maßnahmen

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich unserem Team anschließen möchten und uns bei diesen Aufgaben unterstützen können. Bei guter Eignung können wir eine geringfügige Beschäftigung auf 450 € anbieten.

Ansprechpartner:

Pierre Pohl

Telefon: 035608 40124 (Mo.-Fr. von 8:00 – 16:00 Uhr)

E-Mail: pierre.pohl@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von dieser Möglichkeit, Gutes zu tun!

[addtoany]
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

  • katzenbaby-SK315-19-männlich-start-ins-leben Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

4 Katzenbabys aus dem Tierschutzliga-Dorf suchen Start-ins-Leben Paten

Wieder wurden vier kleine Kätzchen im Tierschutzliga-Dorf abgegeben. Sie sind ca 5 bis 6 Wochen alt und wurden auf einem verlassenen Grundstück unter einem Holzstapel gefunden. Glücklicherweise konnte ihre Mutter auch gefangen werden. Nun suchen die Vier einen Start-ins-Leben Paten, der sie bei

  • hund-simba-lungenentzündung Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Wir bangen um das Leben von Simba

Mit hohem Fieber fanden wir ihn früh vor. Erst dachten wir an Überhitzung, da er ja so einen dicken Pelz hat. Doch trotz Komplettschurr, Kühlung, Infusion und Medikamenten ging es ihm nicht besser. Jetzt ist er in der Tierklinik wird auf den Kopf gestellt.

  • herdenschutzhund-yakari-sh063-operation-huefte Hausmeister gesucht im Tierschutzliga-Dorf

Pyrenäenberghund-Owtscharka-Mischling Yakari hat Schmerzen

Wenn er mit seinen Geschwistern spielte oder länger lief, humpelte er sehr stark, entlastete sein Bein und wollte dann abends manchmal gar nicht mehr aufstehen. Bei so einem jungen Hund schrillten gleich unsere Alarmglocken. Unsere Tierärztin untersuchte ihn und stellte eine Hüftgelenksdysplasie und Patellaluxation schweren Grades fest. Für die genauere Untersuchung ging es weiter in die Tierklinik.

Bitte helfen Sie uns!!!