Verwahrloste Hündin Lina brauchte Notoperation

Lina hatte total verfaulte Zähne und eine Gebärmutterentzündung

Lina, UH026/19, 10 Jahre alt, wurde abgegeben, weil Frauchen schwer krank ist. Sie wurde dadurch  schon länger vernachlässigt und Verwahrloste stark. Sie kam hier an, als total verfilztes und übel riechendes Häufchen Elend. Wir mussten sie komplett scheren und die Krallen kürzen. Lina hatte total verfaulte Zähne und eine Gebärmutterentzündung. Sie musste notoperiert werden. Dabei mussten ihr leider auch fast alle Zähne gezogen werden.

Die Op Kosten können und wollen die Vorbesitzer nicht übernehmen. Nun sitzen wir auf 800€ Tierarzt Rechnung. Bitte helfen Sie uns diese Kosten zu bewältigen. Jeder Euro zählt.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

Tierarzt hat angefahrenes Katzenbaby ohne Untersuchung weggeschickt

Dieses kleine Katzenbaby wurde augenscheinlich angefahren und liegen gelassen. Der konsultierte Tierarzt wollte es nicht behandeln.

Neuzugang im ungarischen Tierheim Bèkèscsaba

4 Welpen wurden in einen Karton gepackt und auf einem Parkplatz ausgesetzt. Momentan leben sie bei dem Hausmeister des Tierheims Bekèkèscsaba

Kleiner, verschnupfter Kater Tim braucht Hilfe

Ausgemergelt, abgemagert und dehydriert, wurde uns dieser kleine Kerl gemeldet und natürlich halfen wir sofort. Der Kleine leidet unter Feliner Chlamydiose, landläufig auch als Katzenschnupfen bezeichnet.

Bitte helfen Sie uns!!!

07.05.2019|