Verwahrloste Hündin Lina brauchte Notoperation

Lina hatte total verfaulte Zähne und eine Gebärmutterentzündung

Lina, UH026/19, 10 Jahre alt, wurde abgegeben, weil Frauchen schwer krank ist. Sie wurde dadurch  schon länger vernachlässigt und Verwahrloste stark. Sie kam hier an, als total verfilztes und übel riechendes Häufchen Elend. Wir mussten sie komplett scheren und die Krallen kürzen. Lina hatte total verfaulte Zähne und eine Gebärmutterentzündung. Sie musste notoperiert werden. Dabei mussten ihr leider auch fast alle Zähne gezogen werden.

Die Op Kosten können und wollen die Vorbesitzer nicht übernehmen. Nun sitzen wir auf 800€ Tierarzt Rechnung. Bitte helfen Sie uns diese Kosten zu bewältigen. Jeder Euro zählt.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • 6-kitten-katzenstation-Thueringen Verwahrloste Hündin Lina brauchte Notoperation

Sechs Kitten erblickten in der Katzenstation Thüringen das Licht der Welt

Hermine - so haben wir sie genannt - lief einer tierlieben Frau hinterher. Diese machte sich Sorgen um die offensichtlich schwer verschnupfte hochtragende vernachlässigte Kätzin und brauchte sie zu uns.

  • drei-schneeweisschen-in-thueringen-kittenfutter Verwahrloste Hündin Lina brauchte Notoperation

Drei Schneeweißchen in Thüringen

Diese drei weißen Kitten wurden uns gestern gebracht. Sie sind ca. 2-3 Wochen alt, waren völlig unterkühlt, klatschnass und unterversorgt. Der Mama muss etwas passiert sein, denn gekümmert hat sie sich schön länger nicht.

  • katze-shila-autounfall Verwahrloste Hündin Lina brauchte Notoperation

Katze lief nachts über die Straße und wurde angefahren

Diese Katze lief nachts über die Straße und wurde angefahren. Die Autofahrerin stoppte und kümmerte sich sofort. Der Besitzer der schwerverletzten Katze kam hinzu, packte die Katze am Kragen und warf sie in den Wald. Mit den lapidaren Worten: „das erledigt sich von selbst“ entfernte er sich.

Bitte helfen Sie uns!!!

07.05.2019|