Verwahrloste Hündin Lina brauchte Notoperation

Lina hatte total verfaulte Zähne und eine Gebärmutterentzündung

Lina, UH026/19, 10 Jahre alt, wurde abgegeben, weil Frauchen schwer krank ist. Sie wurde dadurch  schon länger vernachlässigt und Verwahrloste stark. Sie kam hier an, als total verfilztes und übel riechendes Häufchen Elend. Wir mussten sie komplett scheren und die Krallen kürzen. Lina hatte total verfaulte Zähne und eine Gebärmutterentzündung. Sie musste notoperiert werden. Dabei mussten ihr leider auch fast alle Zähne gezogen werden.

Die Op Kosten können und wollen die Vorbesitzer nicht übernehmen. Nun sitzen wir auf 800€ Tierarzt Rechnung. Bitte helfen Sie uns diese Kosten zu bewältigen. Jeder Euro zählt.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

64 Hunde aus Beschlagnahmung suchen Notfallpaten – Teil 1

Wir haben 64 Hunde aus einem Animal Hoarding Haushalt befreit. Die Besitzerin, offensichtlich psychisch erkrankt, hielt über 300 Hunde auf ihrem Anwesen.

  • hund-bagira-ungarn-bekescaba-betreuerin Verwahrloste Hündin Lina brauchte Notoperation

Tierheim Bekescsaba – Hund Bagira braucht Hilfe

Bagira hatte Pech, sein Besitzer verstarb und so kam Bagira ins ungarische Tierheim Bekescsaba. Bei seiner Ankunft war er sehr dünn und er hatte offensichtlich Ohrenprobleme.

Sieben Ungarn kämpfen für den Erhalt ihres Tierheims

Liebe Tierfreunde, in der ungarischen Stadt Bekescsaba steht ein kleines Tierheim. Dorthin werden und wurden alle Strassenhunde der Umgebung gebracht. In letzter Zeit kamen vermehrt alte, misshandelte und kranke Hunde hinzu, so dass nun mehr

Bitte helfen Sie uns!!!

07.05.2019|