Zada (OK001/18)

Zada-und-ihre-Freundin-Nady-300x192 Zada (OK001/18)

Zada

Hauskatze

Tierart: Hauskatze
Geschlecht: weiblich, kastriert
Geboren am: ca. 2011
Tierheim: Tierparadies Oberdinger Moos (Bayern, Oberding, nähe Erding)

Jetzt Pate werden
Zada stammt von einem Bauernhof. Trächtig kam sie in ein Tierheim, Zada war so verstört, dass sie keine Milch für ihre kleinen Babys geben konnte. Die Kleinen wurden zugefüttert, starben aber trotz tierärztlicher Versorgung.

Aus dem überbelegten Tierheim konnten wir Zada übernehmen nun lebt sie frei in unserem großen Katzenfreigehege. Zusammen mit ihrer Freundin Nady streift sie den Tag durch das Gehege, denn die beiden lieben sich heiß und innig und dürfen nicht getrennt werden.

Wer möchte Zada dabei unterstützen damit sie weiterhin zusammen mit Nady bei uns bleiben darf.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

weitere Patentiere

Mia (OH002/18)

Die eigensinnige Mia kam aus Rumänien zu uns, sie genießt ihren Lebensalltag bei uns, auf Kommandos hört sie nur wenn sie auch wirklich möchte. Aufgrund ihres hohen Alters drücken wir da aber gerne ein Auge zu, ansonsten fühlt sie sich sehr wohl bei uns und genießt die gemeinsamen Stunden.

  • Chewbaka-ist-ein-glücklicher-Hund Zada (OK001/18)

Chewbaka (OH003/18)

Nicht alle Tiere leben auf der Sonnenseite. So auch unser Chewbaka, geboren in Ungarn in einem Tierheim, lebte er seit 11 Jahren hinter Gittern. Er lernte nie die schöne Hundewelt kennen, durfte nie spazieren gehen, nie das Leben in einer Familie oder mit Artgenossen kennen lernen. Bis er nach Deutschland kam, aber auch da fand er nicht die richtige Familie, denn er ist nun mal kein Hund der bereits alle Kommandos kennt und sich brav im Haus verhält.

19.02.2019|