Teddy

Teddy

wir vermissen Dich

Seelenhunde hat sie jemand genannt – jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.

Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz

 

Teddy, der Schäferhund aus Rumänien musste seinen Weg aus diesem Leben antreten. Sein schlechter Gesundheitszustand wäre für ihn zur Qual geworden. Zweieinhalb Jahre durfte er bei uns sein und endlich sein Leben genießen, mit ausreichend Futter, einem weichen Sofaplatz und ganz vielen Streicheleinheiten. Er kam im Alter von etwa zwölf Jahren zu uns. Teddy war bei Ankunft in einer jämmerlichen Verfassung. Er war nur Haut und Knochen, Narben am ganzen Körper, ein Ohr musste wohl halb abgerissen gewesen sein, es war schief zusammen gewachsen. Aber das Schlimmste entdeckten wir erst danach: um den Hals verlief eine wulstige Narbe, da muss ihm eine Kette eingewachsen gewesen sein. Was hatte man diesem armen Tier angetan? Zeit seines Lebens bei uns bellte er kein einziges Mal, hielt sich immer schüchtern im Hintergrund. Nur sehr langsam bekam er Vertrauen zu uns, nach eineinhalb Jahren traute er sich erstmals zu wedeln, wenn er sich freute. Besonders anhänglich war er bei mir und es war eine tiefe Verbindung zwischen uns. Teddy war ein ausgesprochen liebenswerter Hund und der Abschied von ihm schmerzt mich noch heute, wenn ich die Fotos von ihm ansehe.

Erzählen Sie anderen von Teddy!

Trauriges aus Oberdinger Moos

  • Chewbaka-ist-ein-glücklicher-Hund Teddy

Chewy

Chewy hat heute am 1. Januar 2020 die Welten gewechselt. Was hätten wir darum gegeben diesen so wunderbaren Hund von Welpen an seine über 14 Jahre bei uns gehabt zu haben

Katze Sally

Völlig unerwartet erkrankte Sally. Sie war die munterste im Gehege der unvermittelbaren Katzen und die hübscheste mit ihrem dreifarbigen Fell. Oft lachten wir über ihre lustigen Einfälle.

Teddy

Teddy, der Schäferhund aus Rumänien musste seinen Weg aus diesem Leben antreten. Sein schlechter Gesundheitszustand wäre für ihn zur Qual geworden.

21.05.2019|