Fundkater aus Thüringen geht es sehr schlecht

Die Ohren sind zu und er kann die Augen kaum öffnen

Dieser alte, kranke Kater wurde Anfang Dezember in Hardisleben in einem Graben gefunden. Die tierliebe Finderin hat ihn mitgenommen und aufgepäppelt. Nun hat sie den Kater zu uns ins Tierheim gebracht und um Hilfe gebeten.

Der arme Kerl ist in einem sehr schlechten Zustand. Er hat kaum noch Zähne im Maul, dicke Beulen unter den Ohren. Die Gehörgänge sind total schwarz. Man kann nichts erkennen. Er leidet an Katzenschnupfen und kann seine Augen kaum öffnen.

Helfen Sie uns, diesen alten Kater wieder fit zu machen, damit er den Rest seines Lebens in Würde verbringen kann. Er ist total verschmust und wäre, wenn er sich erholt, ein toller Hauskater für eine Familie.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

Hilfe für Hölzchen & Hobel

Das kleine Katzenmädchen Hölzchen wurde mitsamt ihrem Bruder Hobel unter einem Holzstapel gefunden. Die wilde Mama hatte ein gutes Versteck für die beiden gefunden, doch der Gesundheitszustand der beiden ist mehr als katastrophal.

Zwei Katzenbabys aus der Katzenstation Thüringen suchen Start-ins-Leben Paten

Diese beiden ca. 5 Wochen alte Katzenbabys wurden völlig dehydriert und in einem wahrlich lebensbedrohlichen Zustand in einem Feld gefunden. Der Katzenschnupfen ist schon weit fortgeschritten und von der Mutterkatze fehlte jede Spur.

Drei Katzenbabys aus der Katzenstation Thüringen suchen Start-ins-Leben Paten

Sie kamen als Fundkitten zu uns ins Tierheim. Die Finder haben alles richtig gemacht und gewartet ob sich vielleicht ein Muttertier zeigen würde. Es wurde Abend und die Kitten schrien kläglich nach ihrer Mutter.

Bitte helfen Sie uns!!!

08.01.2019|