Katze von Mähwerk verletzt

Dem armen Tier waren beide Hinterpfoten abgemäht worden

Meine Freundin Andrika rief voller Panik bei uns an. Vor ihrem Auto war eine Katze über die Strasse gelaufen, die ihre Hinterbeine nachzog und eine Blutspur hinterließ. Sie hatte versucht die Katze mit einer Decke zu fangen, sie entfloh in einen Graben.

(Es wäre sowieso nicht sinnvoll gewesen eine wilde, verletzte Katze mit einer Decke zu fangen. Sie sind so geschickt im Entfliehen und gefährlich mit Kratzen und Beißen und man sollte es so nicht machen. Mit Katzenbiss muss man sofort ins Krankenhaus, die Infektion durch den Biss ist hoch gefährlich).

katze-mähwerk-schwer-verletzt Katze von Mähwerk verletzt

Sofort hatten wir die Notfallausrüstung zusammen: Fangnetz, Lederhandschuhe und „Quetschkäfig“. Zum Glück war unser Freund Tom, ehemaliger Feuerwehrler und Krankenpfleger da, in Notsituationen die Nerven bewahrend. Er fing das arme Tier ein und wir sahen die schreckliche Katastrophe. Dem Tierchen waren beide Hinterpfoten abgemäht worden.

Wir bugsierten sie in den sog. Quetschkäfig und ich fuhr umgehend zum Tierarzt. Im Wartezimmer rief ich: „Absoluter Notfall“ und startete ins Behandlungszimmer. Der Quetschkäfig ist so konstruiert, dass man von außen eine Wand innen bewegen kann. Bei wilden Katzen ein absolutes Muss. So kann man sie sanft gegen das Außengitter drücken und der Tierarzt ungefährdet von außen zum Beispiel eine Narkose setzen, wie in diesem Fall. Die arme Mieze war so schwer verletzt, dass sie gleich eingeschläfert wurde. Aber so wurde ihr schlussendlich schreckliches Leiden erspart.

Lassen Sie uns bitte gemeinsam das Leben schützen. Mit einer Spende für unsere Tierschutzarbeit in Höhe von 10, 20, oder gar 100 Euro helfen Sie sehr und retten Leben.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Jahresbericht-2021-familie Katze von Mähwerk verletzt

Jahresbericht Tierparadies Oberdinger Moos 2021

Jahresbericht - Tierparadies Oberdinger Moos 2021. Die wichtigsten Ereignisse und Zahlen aus dem Jahr 2021, für Sie transparent aufgelistet.

  • impfmobil-tierschutzliga Katze von Mähwerk verletzt

Hilfe für Haustiere der Ukraine-Flüchtlinge

Im Beherbergungszentrum des TIERSCHUTZLIGA-Dorfs in Neuhausen/Spree haben drei Frauen mit ihren insgesamt fünf Kindern aus der Ukraine mit ihren sechs Haustieren ein vorübergehendes Zuhause erhalten

  • ebay-charity-shop Katze von Mähwerk verletzt

Ebay-Charity Shop

Corona zwingt uns andere Wege zu gehen – es sind aber gerade die neuen Pfade, die das Leben spannend machen. Unsere elf Tierheime in Deutschland erhalten jede Menge Sachspenden

Bitte helfen Sie uns!!!

14.07.2021|