Jahresbericht Tierschutzhof Wardenburg 2019

Der Boxenstall wurde umgebaut

Viele neue Räume und eine Vermittlungsstation

Endlich haben wir mit dem Umbau des ehemaligen Boxenstalls zu unserer Hunde- und Katzen- Vermittlungsstation begonnen. In den fünf Hundezimmern sowie zwei Katzenzimmern können sich unsere Tiere und die Menschen, die sich für sie interessieren, in schöner Atmosphäre kennen lernen. In diesen neuen Bereich ebenfalls integriert haben wir einen neuen Aufenthaltsraum für die Mitarbeitenden, ein großes Lager, eine Futterküche und einen Wäscheraum. Veranstaltungen waren aufgrund der Bauarbeiten in diesem Jahr leider nicht möglich.

Das Tierheim in Zahlen

Auf unserem Tierschutzhof kümmern sich drei Vollzeitkräfte, zwei Auszubildende und eine Aushilfe um etwa 22 Pferde und Ponys. In diesem Jahr mussten wir leider von sechs Pferden und Ponys für immer Abschied nehmen.

Darunter unsere Urgesteine Maxl (38 Jahre), Maika (33 Jahre) und Rocky (+35 Jahre). Erfolgreich zu lieben Menschen vermitteln konnten wir die Ponys Raudi, Keks und Cracker. Auch die beiden Pitbull-Welpen Chester und Lenny fanden ihr Für-Immer-Zuhause.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesen Informationen!

Das könnte Sie auch interessieren

  • nympfensittiche-bueckeburg-käfig Jahresbericht Tierschutzhof Wardenburg 2019

Die wilde 13 in Bückeburg

Seit gestern haben wir 13 unverhoffte neue Bewohner. Frauchen ist verstorben und niemand war da ... Also rauschten wir los und haben die putzigen Krachmacher zu uns geholt.

  • katzenbaby-frieda-schwer-verletzt-amputation Jahresbericht Tierschutzhof Wardenburg 2019

Verletztes Katzenbaby Frieda sucht Start-ins-Leben Paten

Bitte drückt alle die Daumen, dass Baby Frieda ihre Not-Operation überlebt. Sie wurde schwer verletzt am Straßenrand gefunden. Ihr Beinchen muss amputiert werden,

  • katzen-isolation-dachboden Jahresbericht Tierschutzhof Wardenburg 2019

Katzen in völliger Isolation gehalten

Horror Einsatz - auf einem völlig vermüllten Dachboden wurden scheinbar seit Jahren Katzen in völliger Isolation, ohne Tageslicht, ohne ausreichende Versorgung gehalten.

Bitte helfen Sie uns!!!

03.04.2021|