Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer

Die Hütten sind undicht und zugig.

In Netzschkau leben 120 scheue und oder, kranke wilde Katzen. Sie kennen keine Menschen und sind nie in einer Familie gewesen. Es sind „Strassenkatzen“, verwildert und scheu. Die meisten dieser Katzen fanden den Weg durch Kastrations- und Fangaktionen zu uns. Wenn die wilden Katzen nicht mehr an Ihren angestammten Platz zurückkönnen, weil sie krank sind, oder weil zum Beispiel der Tagebau ihr Revier zerstört, dann kommen sie in unsere Katzenstation Netzschkau.

hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-bedarf Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-beitragsbild Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-defekt Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-erneuern Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-ida Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-hilfe Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-sonnenbad Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-holz Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-marode Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-renovieren Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-reparieren Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
hütten-unterheinsdorf-wilde-katzen-katze Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Katzenstation Netzschkau – Marode Hütten machen das Katzenleben schwer

Dort leben sie fast unbehelligt von uns Menschen, werden versorgt und gefüttert und verbringen den Rest ihres Lebens in Frieden und Ruhe, ohne Gefahr und immer gut versorgt auf dem großen Gelände der Katzenstation. Viele der wilden Katzen schlafen lieber in den Holzhütten, statt im Haus. Diese beiden Hütten sind aber jetzt so marode, dass sie dringend ausgetauscht werden. Wir haben uns schon umgeschaut und unsere Mitarbeiter bauen die neuen Hütten auch auf, aber wir brauchen trotzdem ca. 2.500 Euro für die neuen Hütten. Das ist eine stolze Summe für die Tierschutzliga, die sich zu fast 100% aus Spenden finanziert. Aus diesem Grund bitten wir Sie nun um Spenden für die Hütten. Helfen Sie mit und machen Sie die Katzen wieder glücklich. Bauen Sie mit Ihrer Spende eine Hütte.

Vielen Dank!

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de
Die Katzenstation Netzschkau ist ein Erbe einer treuen Tierliebhaberin. Sie hat zu Lebzeiten dort selber sehr viele Katzen gepflegt und vermachte uns Haus, Grundstück und alle Katzen die auf dem Grundstück lebten, mit der Auflage dort immer eine Katzenstation zu führen. Diesem Wunsch haben wir entsprochen.

Erzählen Sie anderen von diesem Bedarfsfall!

Das könnte Sie auch interessieren

Kater Lucky ist unglücklich und hat Schmerzen

Der pechschwarze Kater Lucky wurde unter fadenscheinigen Gründen bei uns abgegeben. Angeblich pinkelte der ca. 2 jährige Kater in der Wohnung überall hin. Die Frage, ob Lucky kastriert ist, wurde verneint.

Grosse Katzenfangaktion auf einem verlassenen Grundstück in Neuhausen

Wir bekamen einen Anruf einer besorgten Tierliebhaberin. Die Dame hatte genau hingeschaut und seit Tagen niemanden mehr auf einem abgelegten Grundstück gesehen. Die Dame schaute sich um und fragte die Nachbarschaft – sie erfuhr, dass die Menschen das Grundstück längst verlassen hatten und niemand sich mehr kümmerte.

Hund Schnuck H188/19 braucht eine gründliche Untersuchung und eine Augen Operation

Schnuck, ein 3 Jahre alter Cockerspaniel-Spitz-Mischlingsrüde, wurde bei einer alten Dame seit dem Welpenalter als Kettenhund gehalten. Die Frau kam nun ins Pflegeheim und die Betreuerin wieß den Hund ins Tierheim ein

Bitte helfen Sie uns!!!

16.05.2018|