Katzenstation München

„Alle Tiere haben ein Recht auf Achtung und Würde“

helga-gruening Katzenstation München
Helga GrüningTierheimleiterin

Aktuelles

  • kater-archimedes-krank Katzenstation München

Auf Archimedes ist geschossen worden

Der ca. 13-jährige Kater Archimedes kam Ende November als Fundkater ins Tierheim Wollaberg. Leider hat die Blutuntersuchung ergeben, dass er leukose-positiv ist. Er darf also wegen der Ansteckungsgefahr nie mehr nach draussen und muss einzeln gehalten werden.

  • beitragsbild-elliot-alt-blind-close Katzenstation München

Elliot ist von uns gegangen – Leise und sanft kam der Tod

Komm gut über die Regenbogenbrücke - Lieber Elliot! Du warst Teil unseres Lebens und Teil unserer Katzenstation. Nun begrüßt Du nicht mehr alle Menschen, niemals mehr werden wir Dein Bellen hören. Wir sind unendlich traurig, Du hast unserer Leben in den letzten Jahren bereichert. Nun ist Dein Platz leer, da wo Du warst bleibt nur Dein Geruch und unsere Erinnerungen an Dich.

  • beitragsbild-ottokar Katzenstation München

Ottokar – Ein wildes Leben hat Spuren hinterlassen

Ottokar kam im März als Fundkater in Wollaberg rein. Unkastriert, ca. 12-14 Jahre alt. Hatte jede Menge Narben, ausgefranste Ohren und sonstige Kampfspuren, typisch für einen unkastrierten Kater. Total lieb, verschmust und anhänglich. Er war extrem dürr, halb verhungert und ganz offensichtlich krank. Er hatte eine Bauchspeicheldrüsenentzündung. Die wurde aber erfolgreich behandelt, die Bauchspeicheldrüsenwerte sind fast wieder im Normalbereich (noch besser werden sie nicht mehr).

Bilder aus unserer Katzenstation

Wir leben Tierschutz.

Die Katzenstation München ist ein Tierheim der Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur.

Adresse

Katzenstation München
Feldmochinger Str. 48
80993 München

zu Google Maps

Kontakt

Telefon: (089) 14 29 03
E-Mail: katzenstationmuenchen@tierschutzliga.de

Besuchszeit bitte nur nach Terminabsprache