Zwei ukrainische Kater in der Katzenstation München gestrandet

Die Familie wollte mit dem Flugzeug weiter nach Paris und konnte die Kater nicht weiter mitnehmen

ukraine-fluechtling-jascha Zwei ukrainische Kater in der Katzenstation München gestrandetDie lange Reise von Timoscha und Jascha endete in München jäh. Den weiten und beschwerlichen Weg aus der Ukraine bis zum Hauptbahnhof München hatten sie hinter sich gebracht, doch dann war Schluss. Die Familie wollte mit dem Flugzeug weiter nach Paris und konnte die Kater nicht weiter mitnehmen, so kamen sie in die Katzenstation München. Der junge zutrauliche und taube Timoscha und der junge und momentan scheue Jascha verstehen die Welt nicht mehr, aber sie sind in Sicherheit vor Krieg, Bomben und Hunger.

Timoscha und Jascha werden ukraine-fluechtling-timo Zwei ukrainische Kater in der Katzenstation München gestrandetnun von uns gechippt und geimpft. Timoscha hat eine Zahnfleischentzündung: Hier müssen wir mittels einer Röntgenuntersuchung feststellen, ob er an der weitverbreiteten Krankheit FORL leidet, wenn ja, müssen wir eventuell einige Zähne ziehen lassen. Helga ist aber zuversichtlich, dass beide ab Ende nächster Woche zusammen ein Wohnungskatzen-Heim suchen können.

Für die Behandlung der beiden bitten wir um Spenden in unseren Notfellchen-Fonds.
Wer Interesse an den beiden Jungkatzen hat, kann sich gerne bei Helga Grüning – Katzenstation München melden.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesen Neuzugängen!

Das könnte Sie auch interessieren

  • hunde-scheune-thumbnail Zwei ukrainische Kater in der Katzenstation München gestrandet

Unglaublich, was manche Menschen für Geld tun

Wieder einmal mussten wir mit dem Veterinäramt zu einer Beschlagnahmung ausrücken. Erst einmal hatte man uns 15 bis 20 Hunde angekündigt – übernommen haben wir dann jedoch 28 und drei Katzen.

  • motte-4 Zwei ukrainische Kater in der Katzenstation München gestrandet

Wenn niemand hinschaut und hilft

Darf ich vorstellen? Das ist die 12-jährige Motte. Mottes Frauchen musste ins Altenheim und Motte kam mit einem großen Mammatumor ins Tierheim Unterheinsdorf.

  • klebstoff-kaetzchen-4 Zwei ukrainische Kater in der Katzenstation München gestrandet

Ein Kätzchen voller Klebstoff in Békéscsaba

Das völlig unterernährte und dehydrierte Ragdoll-Kätzchen kam mit einem Gewicht von gerade einmal 70 Gramm ins Tierheim. Es hatte außerdem sein Fell vollkommen mit Klebstoff bedeckt. Nach der ersten Impfung schwollen seine Lymphknoten dreimal an, bekam Fieber und auch sein Appetit ließ nach.

Bitte helfen Sie uns!!!

26.04.2022|