Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

In 3 Meter Tiefe befand sich ein Katzenbaby

Ein siebenjähriger Junge wollte kurz etwas aus Omas Garten holen und hörte ein leises Fiepen. Er versuchte herauszufinden woher das Geräusch kam, wurde aber lange nicht fündig. Doch er gab nicht auf, er durchsuchte den bereits winterfesten Garten und kam endlich zum 3 Meter tiefen Brunnen. Dort also kam das Fiepen her.

Er holte seine Oma und die öffneten den Brunnendeckel. Das Fiepen wurde lauter und tatsächlich, in 3 Meter Tiefe befand sich ein Katzenbaby. Die beiden riefen die Feuerwehr Vogelsberg und die retteten das kleine ausgekühlte Katzenkind. Nun ist das Baby bei uns in der Katzenstation Thüringen und wir suchen einen Start-ins-Leben-Paten für ihn. Werden Sie Start-ins-Leben Pate und geben Sie Ihrem Schützling einen Namen.

Wenn sich Patenschaften überschneiden, behalten wir uns vor, eine der beiden Patenschaften auf ein anderes Tier zu übertragen.

katzenbaby-junge-brunnen-gerettet1 Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

Brunnenkätzchen aus der Katzenstation Thüringen
hat einen Start-ins-Leben Paten gefunden.
Frances L. hat die Patenschaft übernommen.
Danke liebe Frances.

Viele Tierkinder landen mutterlos und völlig verwahrlost in unseren Tierheimen. Diese Babys ziehen wir mit der Flasche groß, sozialisieren sie und päppeln sie wieder auf. Oftmals wohnen sie bei unseren Tierpflegern, da sie auch nachts versorgt werden müssen. Die Tierkinder bleiben bis zu 12 Wochen in unserer Obhut und bekommen alle notwendigen medizinischen Behandlungen, Impfungen, einen Chip und natürlich ganz viel Liebe. Die Kosten für diese ersten Wochen und die Behandlungen haben wir pauschal mit 100 Euro pro Tierkind berechnet. Diese Kosten müssen wir durch Spenden finanzieren und deshalb vergeben wir „Start-ins-Leben-Patenschaften“.

Erzählen Sie anderen von unserem Projekt “Start-ins-Leben-Patenschaft”

Unser Spendenkonto:
Tierschutzliga Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
BIC: BFSWDE33MUE
Verwendungszweck: Start ins Leben Patenschaft – Name des Babys

Hier finden Sie noch weitere hilfsbedürftige Tierkinder, die einen Paten suchen

  • katzenbaby-BK262-21-weiblich-start-ins-leben Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

Sechs Katzenbabys aus dem Tierheim Bückeburg suchen Start-ins-Leben Paten

Diese sechs Kätzchen wurden eingefangen, nachdem sich ein aufmerksamer Tierfreund bei uns gemeldet hat. Die Mutter der Kleinen hatte es sich mit Ihre Babys einen Carport ausgesucht

  • katzenbaby-junge-brunnen-gerettet1 Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

Ein siebenjähriger Junge wollte kurz etwas aus Omas Garten holen und hörte ein leises Fiepen. Er versuchte herauszufinden woher das Geräusch kam, wurde aber lange nicht fündig

  • katzenbaby-weiblich-bk-249-21-start-ins-leben Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

Vier Katzenbabys aus dem Tierheim Bückeburg suchen Start-ins-Leben Paten

Eine Katzenmutter stromerte mit ihren sechs kleinen Jungen in der Nähe eines Geschäfts und einer gut befahrenen Straße herum. Die Familie begab sich damit in Lebensgefahr

  • katzenbaby-quincy-k628-21-start-ins-leben Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

Zwei Kitten aus dem Tierschutzliga-Dorf suchen Start-ins-Leben Paten

Die beiden sind noch Nachwuchs von Katzen, die wir im Zuge der großen Beschlagnahmung mit 282 Tieren gefangen haben. Da die Altkatzen stockwild waren, haben wir sie kastriert und an einer Futterstelle

  • katzenbaby-finny-sk536-20-start-ins-leben Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

Zwei Katzenbabys aus dem Tierschutzliga-Dorf suchen Start-ins-Leben Paten

Diese zwei Katzenbabys wurden in "Schwarze Pumpe" , einem Ort in der Nähe von Spremberg kurz vor'm Verhungern, mit vereiterten Augen, am Strassenrand gefunden.

  • katzenbaby-bk-228-21-start-ins-leben Kleiner Junge gab nicht auf – Rettung aus Brunnenschacht

Drei Katzenbabys aus dem Tierheim Bückeburg suchen Start-ins-Leben Paten

Es gibt wieder drei Neuzugänge im Tierheim Bückeburg. Drei kleine Katzenbabys haben den Weg ins Tierheim gefunden. Eines streunte im Auetal bei Mc Donalds herrum und wurde dort aufgegriffen.

11.11.2021|