Zwei Mutterschafe mit Lämmern und ein Ziegenbock vor illegalem Schächten gerettet

Unter Schächten versteht man die Schlachtung eines Tieres ohne vorherige Betäubung

Gott sei Dank gibt es aufmerksame Menschen und so wurden diese zwei Mutterschafe mit ihren Lämmern und ein Ziegenbock vor dem privaten und illegalen Schächten gerettet.schafe-ziege-schaechtung-gerettet-ziege Zwei Mutterschafe mit Lämmern und ein Ziegenbock vor illegalem Schächten gerettet

„Unter Schächten versteht man die Schlachtung eines Tieres ohne vorheriger Betäubung: Einem unbetäubten Tier wird der Hals mit einem Messer von der Kehle aus durchschnitten. Dabei werden bei vollem Bewusstsein Haut, Muskeln, die Halsschlagadern, die Luft- und Speiseröhre sowie die daneben befindlichen Nervenstränge durchtrennt. Die Tiere durchleiden einen Todeskampf, der Minuten andauern kann, mit höllischen Schmerzen, Atemnot und Todesangst bis sie schließlich verbluten. Dieses betäubungslose Schlachten ist Bestandteil verschiedener Religionen und kann vor diesem Hintergrund auch in Deutschland praktiziert werden.“ Quelle: Tierschutzbund

Diese fünf hatten großes Glück, der qualvolle Tod bleibt Ihnen erspart. Sie bleiben nun in unserer Obhut, bis wie einen besseren Ort für sie finden. Aus diesem Grund suchen wir Paten, die für die monatliche Versorgung sorgen.

PS: Bei der tierärztlichen Untersuchung von Ziegenbock Peter stellte sich leider heraus, dass jede Rettung zu spät kam: Leider mussten wir Peter erlösen, wir konnten ihm nicht mehr helfen. Der komplette Bauchraum war voll Eiter, er muss unglaubliche Schmerzen gehabt haben.

schafe-ziege-schaechtung-gerette-rosa-mit-tochter Zwei Mutterschafe mit Lämmern und ein Ziegenbock vor illegalem Schächten gerettet

Mutterschaf Rosa und ihr Lämmchen, weiblich, aus dem Tierheim Wollaberg, suchen Versorgungspaten

schafe-ziege-schaechtung-gerette-mama-mit-sohn-bebbe Zwei Mutterschafe mit Lämmern und ein Ziegenbock vor illegalem Schächten gerettet

Mutterschaf 2 und ihr Lämmchen Bebbe, männlich, aus dem Tierheim Wollaberg, suchen Versorgungspaten

Die Patenschaft ist natürlich jederzeit kündbar.

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • fundkatze-thueringen-blutet Zwei Mutterschafe mit Lämmern und ein Ziegenbock vor illegalem Schächten gerettet

Blutende Fundkatze aus Thüringen braucht Hilfe

Blutende Fundkatze aus Thüringen braucht Hilfe - Zur Zeit hängt sie am Tropf - Fundkatze im schrecklichen Zustand - Diese Fundkatze wurde uns in die Katzenstation Thüringen gebracht. Sie blutet aus After oder Scheide, ihre Zähne sind in einem grauenhaften Zustand, ihr Körper ist bemitleidenswert.

  • hund-nathan-staupe-nachwirkung-arm Zwei Mutterschafe mit Lämmern und ein Ziegenbock vor illegalem Schächten gerettet

Staupeopfer Nathan braucht Menschenkontakt

Nathan überlebte als Welpe in einem polnischen Tierheim die Hundeseuche "Staupe". Leider nicht ohne Folgen. Sein rechtes Vorderbein ist seitdem steif und er leidet an einem Tick, der ihn immer wieder nach vorne kippen lässt, s

  • elf-katzen-thueringen-einzeln Zwei Mutterschafe mit Lämmern und ein Ziegenbock vor illegalem Schächten gerettet

Elf Katzen in Thüringen gerettet

Auch um Weihnachten herum ruhte unser Tierschutz nicht. In der Nähe der Katzenstation Thüringen wurde ein Kuhstall stillgelegt und die dort lebenden Katzen waren sich selbst überlassen und wurden nur ab und zu gefüttert.

Bitte helfen Sie uns!!!

04.12.2020|