Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden

Eine ältere Dame hat den humpelnden Kater eingefangen und zu uns gebracht

Seit ein paar Monaten humpelte dieser Kater in einem Ort nahe Wollaberg umher. Eine älteren Dame wurde auf ihn aufmerksam und nach einiger Zeit gelang es ihr, das arme Tier einzufangen und das Tierheim Wollaberg zu benachrichtigen.

Unsere Kollegen nahmen den völlig verwahrlosten Kater in ihre Obhut. Er stank schon von weitem nach Eiter und hätte das Leben draußen wohl nicht mehr lange gemeistert. Seine Zähne sind völlig vereitert, so dass er sein Fell nicht mehr pflegen konnte.

kater-krank-bein-tumor-tisch Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden
kater-krank-bein-tumor-ruecken Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden
kater-krank-bein-tumor-ohr Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden
kater-krank-bein-tumor-zaehne Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTEuNDMzIDE1Ljk5MkwyMi42OSA1LjcxMmMuMzkzLS4zOS4zOTMtMS4wMyAwLTEuNDItLjM5My0uMzktMS4wMy0uMzktMS40MjMgMGwtMTEuOTggMTAuOTRjLS4yMS4yMS0uMy40OS0uMjg1Ljc2LS4wMTUuMjguMDc1LjU2LjI4NC43N2wxMS45OCAxMC45NGMuMzkzLjM5IDEuMDMuMzkgMS40MjQgMCAuMzkzLS40LjM5My0xLjAzIDAtMS40MmwtMTEuMjU3LTEwLjI5IiBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPjwvc3ZnPg== Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHZlcnNpb249IjEuMCIgd2lkdGg9IjYwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiID48L3N2Zz4= Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden

Die Schmerzen müssen unerträglich gewesen sein – wie er gefressen hat möchten wir uns gar nicht vorstellen. Seine Ohren sind voller Milben und um sein Ellbogengelenk hat sich ein Tumor gebildet. Das Bein muss leider amputiert werden, sonst hat der ca. 10-jährige Kater keine Chance.

Die Behandlungskosten, inkl. Kastration werden sich auf ca. 600 Euro belaufen. Da wir unsere Tierschutzarbeit zu fast 100% aus Spenden bestreiten, bitten wir um 5, 10 oder gar 25 Euro für den armen Kater, denn nur mit Behandlung wird er ein sorgenfreies Leben führen können.

UPDATE: Leider musste der Kater erlöst werden. Es ging ihm sehr schlecht und es gab nur diesen einen Ausweg. Ruhe in Frieden

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • katze-verletztes-bein-portrait Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden

Fundkater mit schlimmer Beinverletzung in Bückeburg

Gestern Abend wurde uns dieser Funkater gebracht. Er hat eine schlimme Beinverletzung, vermutlich eine Konterveletzung. Die Sehne oder der Knochen ist zu sehen.

  • beitrag-rumänien-hund Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden

TIERSCHUTZLIGA-Winter-Weihnachts-Projekt – Futter für rumänische Straßentiere

Winter-Weihnachts-Projekt - wir füllen einen LKW mit Futter für rumänische Straßentiere. Jetzt mitmachen und LKW füllen

  • katze-tumor-ohr-kaefig Kater in schlimmem Zustand musste ein Bein amputiert werden

Katze wird nach Operation ein Ohr verlieren – Krebs

Dieses Notfellchen wurde an einer Futterstelle aufgegriffen und ist nun bei uns im TIERSCHUTZLIGA-Dorf. Unsere Tierärztin vermutet Krebs. In jedem Fall ist dieses Ohr nicht mehr zu retten und

Bitte helfen Sie uns!!!

28.10.2020|