Hilfe für Hölzchen & Hobel

Sie leiden beide an Katzenschnupfen

Das kleine Katzenmädchen Hölzchen wurde mitsamt ihrem Bruder Hobel unter einem Holzstapel gefunden. Die wilde Mama hatte ein gutes Versteck für die beiden gefunden, doch der Gesundheitszustand der beiden ist mehr als katastrophal.

Sie leiden beide an Katzenschnupfen, wobei Hobel noch glimpflich davongekommen ist. Für Hölzchens Auge aber kommt jede Hilfe zu spät, sie muss operiert werden – das Auge muss entfernt werden, sobald sie stabil und gross genug genug für die Operation ist.

Wir rechnen mit ca. 300 Euro Tierarztkosten. Da wir zu 100% gemeinnützig sind und unsere Tierschutzarbeit aus Spenden finanzieren, möchten wir Sie um Hilfe bitten. Gemeinsam schaffen wir es, das Hölzchen und Hobel ein tolles Katzenleben führen können. Herzlichen Dank

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von den beiden Schätzchen!

Das könnte Sie auch interessieren

  • strassenhund-kisci-tumore-trichter Hilfe für Hölzchen & Hobel

Kranker abgemagerter Straßenhund Kisci irrte durch Ungarns Stassen

Die ca. 10-jährige abgemagerte Kisci irrte allein und in einem schrecklichen Zustand durch Ungarns Straßen. Durch einen glücklichen Zufall kam sie ins Tierheim Békéscsaba und wurde untersucht.

  • kater-verletztes-auge Hilfe für Hölzchen & Hobel

Kater mit verletztem Auge braucht dringend Hilfe

Aus diesen Bilder mussten wir die Farbe nehmen, zu schrecklich ist der Anblick. Dieser Kater lief ziellos in Spremberg rum - wie lange er schon in diesem schrecklichen Zustand ist, weiß niemand.

  • hund-gomboc-leistenbruch-abgegeben-op Hilfe für Hölzchen & Hobel

Leistenbruch führt zu Komplikationen – Gombócs Leben auf Messers Schneide

Im ungarischen Tierheim Békéscsaba klingelte das Telefon. Eine alte Dame bat um Hilfe, sie wollte das ihr Hund zum Einschläfern geholt wird. Der Hund sei alt und sehr krank.

Bitte helfen Sie uns!!!

10.06.2020|