3 Hunde aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

4 ängstliche, ungefähr 2 Monate alte Weibchen schauten uns ins Gesicht

An einem Wochenendnachmittag wurden vier Welpen in einem Karton ins Tierheim gebracht. Sie wurden nicht einmal in Békéscsaba gefunden, sondern in der Nachbarstadt Gyula auf dem Parkplatz des Tesco-Supermarkts.

Wir werden nie erfahren, ob die Leute, die sie gefunden haben, die Wahrheit gesagt haben oder nicht, es wäre nicht das erste Mal, dass Menschen auf diese Weise ihre Welpen entsorgten.

Vier ängstliche, ungefähr 2 Monate alte Weibchen schauten uns ins Gesicht, als wir den Karton öffneten.

Wir nannten sie Feliz, Fibi, Franka und Flóra. Alle vier litten an Parvo und wir taten was wir konnten. Flóra konnten wir leider nicht mehr retten. Sie verstarb und machte uns sehr traurig. Nun sind die drei vier Monate alt und sie sind hier leider nur drei unter ganz vielen Welpen. Wir werden sie wahrscheinlich nicht mehr vermitteln können. Deshalb suchten wir nach einer Lösung und unsere Freunde in Wollaberg sagten auch hier ihre Hilfe zu. Im Februar können die drei ins Tierheim Wollaberg reisen, wenn das Geld für ihr Ticket ins Glück zusammen kommt.

Hund Fibi, weiblich, aus dem ungarischen Tierheim Bèkèscsaba
hat Aufnahmepaten gefunden.
Sandra K., Silke W., Kristina H. undCorinna W. haben alle Teilpatenschaften übernommen und dafür gesorgt, dass Fibi zu uns reisen kann.
Danke Ihr Lieben.

Hund Franka, weiblich, aus dem ungarischen Tierheim Bèkèscsaba
hat einen Aufnahmepaten gefunden.
Sonja K. hat die komplette Patenschaft übernommen und dafür gesorgt, dass Franka zu uns reisen kann.
Danke liebe Sonja.

Hund Feliz, weiblich, aus dem ungarischen Tierheim Bèkèscsaba
hat einen Aufnahmepaten gefunden.
Bente W. hat die komplette Patenschaft übernommen und dafür gesorgt, dass Feliz zu uns reisen kann.
Danke liebe Bente.

Update

Feliz, Fibi und Franka sind vorgestern Nacht gut im Tierheim Wollaberg angekommen. Sie bedanken sich bei den Paten: Sandra, Silke, Kristina, Corinna, und Bente, die ihr Ticket bezahlt haben und damit ihr Leben umfangreich änderten.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, wann immer wir Platz haben, auch Hunde aus dem Ausland, die dort keine Chance auf Vermittlung haben, zu uns ins Tierheim zu holen. Hier haben sie Auslauf, Gassigänger, Freunde und bekommen Zuwendung. Bisher ist es uns fast immer gelungen, die Hunde in eine neue Familie zu bringen und ihnen einen schönen Lebensabend zu geben.

Ohne Ihre Hilfe klappt es nicht – Sie können ein Leben verändern

Sie können dazu beitragen. Spenden Sie 10, 25, 100 Euro und machen Sie einen Hund glücklich. Jeder 100 Euro-Spender darf dem Hund einen Namen geben, denn nicht einmal das haben die Hunde dort. Tun Sie mit Ihren Euros etwas wirklich Gutes. Verändern Sie ein Leben!

Eine Überfahrt, inkl. Papiere und Erstuntersuchung kostet 100 Euro

100 Euro brauchen wir für die Aufnahme eines Hundes aus dem Ausland. Mit diesen 100 Euro können wir die Übernahmekosten decken und eine tierärztliche Erstversorgung im Tierheim gewährleisten.

Lieber Tierfreund, bitte helfen Sie diesen armen Hundeseelen zu einer schönen Zukunft! Sie müssen nicht die volle Patenschaft für einen Hund übernehmen, auch Teilpatenschaften sind willkommen. Jeder Euro zählt! Selbst wenn 100 Menschen nur einen Euro geben, können wir einen Hund aufnehmen.

Sollte der eine oder andere Hund mehrere Aufnahmepaten haben und mehr als das dringend benötigte Geld eingehen, werden wir diese Spenden für einen anderen Auslandshund verwenden. Wir brauchen Sie!

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesen drei Mädels!

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Welpen aus Békéscsaba suchen Aufnahmepaten

Die drei Welpen Mainga, Pisi und Oskar sollen bald zu uns ins Tierheim Wollaberg kommen. Alle drei werden im März 4 Monate alt.

  • Huendin-01-5-Jahre-Maerz-2019 3 Hunde aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

6 Hunde aus Polnischem Tierheim suchen Aufnahmepaten

Und wieder wollen wir 6 Hunde aus einem polnischen Tierheim zu uns holen. Sie sind entweder alt, verwarlost, oder Angsthunde, die dort in Polen keine Chance haben gut zu leben oder gar vermittelt zu werden. Der Winter war hart, dauert sogar noch an und einige der Hunde sind durch die Kälte sehr mitgenommen.

  • 26-polenhunde-ueberführung-van 3 Hunde aus dem Tierheim Bèkèscsaba suchen Aufnahmepaten

Von Polen nach Deutschland – 26 Hunde gehen auf die Reise

Am 21.02.2019 Haben wir 26 Hunde aus einem polnischen Tierheim geholt und zu uns in die Tierschutzliga Tierheime überführt. Es War ein aufregender Tag für alle Beteiligten, doe es ist alles gt gegangen. Hier nun der Abend davor und die Abreise mit Ankunft in Deutschland im Film.

Bitte helfen Sie uns!!!

24.01.2020|