Teddy und Flocke verstehen die Welt nicht mehr

Verletzt, vernachlässigt, verlassen, abgegeben

Abgegeben – weil … tja, warum?

Gestern veränderte sich das Leben von Zottel Teddy und Flocke radikal. Ihr Besitzer nahm sie an die Leine und fuhr kurzer Hand ins Tierheim Wollaberg. Völlig ohne Ankündigung ging unsere Tierheimtür auf und die beiden wurden bei uns abgegeben. Seit einem Umzug im letzten Sommer machen sie wohl nur noch Stress, sie kläffen und pullern. Sie kommen wohl mit der neuen Wohnung nicht klar, eine andere Möglichkeit als das Tierheim, hat man da wohl nicht gesehen.

Verkrüppeltes Bein und verzottelt

Nun ja, in jedem Fall bekommen sie bei uns nun die Aufmerksamkeit, die sie brauchen. Die beiden brauchen nun erst einmal dringend einen Hundefriseur! Der weiße Hund heißt Teddy und ist knapp 4 Jahre alt, die schwarze Hündin ist 9 Jahre alt und sie heißt Flocke.  Flocke hatte mal einen Autounfall, die Verletzung wurde augenscheinlich nicht so richtig behandelt. Das Bein ist seitdem verkrüppelt und sieht nicht so schön aus. Dies werden wir in jedem Fall mit dem Tierarzt abklären. Vielleicht kann er da noch etwas retten. Beide Hunde sind nicht geimpft und der Rüde hat keinen Chip.

Geborgenheit – Nur mit Eurer Hilfe möglich

Wir wissen nicht wie es Euch geht, aber wir glauben, bei uns sind sie erst einmal besser aufgehoben. Da wir nun mal eine gemeinnützige Organisation sind und uns zu fast 100% aus Spenden finanzieren, müssen wir Euch leider um Mithilfe bitten. Die ehemaligen Besitzer haben uns die Hunde überschrieben und wir sind nun auch finanziell verantwortlich.

Wir bitte Euch nun um eine kleine Spende für Behandlung, Röntgen, Impfung und Chip. Ich würdet den beiden eine große Freude machen. Wenn alle ein wenig helfen, erreichen wir viel.

Update

Der Friseur war da …

Update 29.04.2019

Teddy und Flocke haben gemeinsam ein neues Heim gefunden

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • 30-katzen-eingefangen-katzenhelden-vor-tuer Teddy und Flocke verstehen die Welt nicht mehr

Grosse Katzenfangaktion auf einem verlassenen Grundstück in Neuhausen

Wir bekamen einen Anruf einer besorgten Tierliebhaberin. Die Dame hatte genau hingeschaut und seit Tagen niemanden mehr auf einem abgelegten Grundstück gesehen. Die Dame schaute sich um und fragte die Nachbarschaft – sie erfuhr, dass die Menschen das Grundstück längst verlassen hatten und niemand sich mehr kümmerte.

  • hund-schnuck-kettenhund-beinoperation-portrait Teddy und Flocke verstehen die Welt nicht mehr

Hund Schnuck H188/19 braucht eine gründliche Untersuchung und eine Augen Operation

Schnuck, ein 3 Jahre alter Cockerspaniel-Spitz-Mischlingsrüde, wurde bei einer alten Dame seit dem Welpenalter als Kettenhund gehalten. Die Frau kam nun ins Pflegeheim und die Betreuerin wieß den Hund ins Tierheim ein

  • katze-K445_19-tierschutzliga-dorf Teddy und Flocke verstehen die Welt nicht mehr

22 Katzen und 8 Hunde aus der Hölle befreit – Leiden für das schnelle Geld

Mitten unter uns spielen sich grausige Szenen ab. Da gibt es Menschen, die wollen die schnelle Kohle machen, Schwarzgeld, das niemand sieht und mit dem man sich ein schönes Leben machen kann. Tja, wie kommt man einfach an schnelles Geld?

Bitte helfen Sie uns!!!

29.01.2019|