Maxe (TP009/15)

Maxe-HP-2-300x191 Maxe (TP009/15)

Maxe

Isländer

Tierart: Isländer
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren am: ca. 1990
Tierheim: Tierschutzhof Wardenburg (Niedersachsen, Wardenburg, nähe Oldenburg)

Jetzt Pate werden
Der Fuchsfarbene Isländer Maxe wurde im März 2013 auf unseren Gnadenhof gebracht. Er verlor wegen „Platzmangel“ sein zuhause.

Schnell stellten wir jedoch fest, dass dies nicht der einzige Grund war, den der mittlerweile 27-jährige Maxe leidet an Cushing, dies ist eine Stoffwechsel Erkrankung, welche mit täglicher Medikamenten Gabe behandelt werden kann.

Maxe lebte sich rasch bei uns ein und genoss sehr unsere Zuwendungen. Leider wurde er sehr spät kastriert, weshalb er sehr aufgedreht ist, wenn Stuten in seiner nähe sind.

Hierbei vergisst er auch mal zu fressen. Auf unseren Tierschutzhof verbringt er daher den Tag mit unseren Wallachen und Hengsten auf den Paddock Trail, hier spielt er den großen Onkel und sorgt dafür, dass ruhe in der Herde ist.

Wer will Pate von Maxe sein und ihn dabei unterstützen, dass er noch viele Jahre bei uns auf dem Tierschutzhof Wardenburg genießen kann.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

Neuste Beiträge

  • Ponystute-sissi-steht-auf-der-koppel-mit-heu-im-maul-320x202 Maxe (TP009/15)

Sissi (TP005/15)

Durch die schlechte Haltung litt Sissi an Rehe-Schüben, die aber nicht behandelt oder versorgt wurden.

01.06.2016|
  • shetty-mikey-auf-koppel-320x202 Maxe (TP009/15)

Mikey (TP006/15)

Mikey und Sissi wurden zusammen auf einer einsamen Lichtung gehalten. Ihre Besitzer kamen höchstens einmal pro Woche vorbei, um sie zu füttern und nach ihnen zu sehen.

01.06.2016|
14.09.2017|