Maxe (TP009/15)

Maxe-HP-2-300x191 Maxe (TP009/15)

Maxe

Isländer

Tierart: Isländer
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren am: ca. 1990
Tierheim: Tierschutzhof Wardenburg (Niedersachsen, Wardenburg, nähe Oldenburg)

Der Fuchsfarbene Isländer Maxe wurde im März 2013 auf unseren Gnadenhof gebracht. Er verlor wegen „Platzmangel“ sein zuhause.

Schnell stellten wir jedoch fest, dass dies nicht der einzige Grund war, den der mittlerweile 27-jährige Maxe leidet an Cushing, dies ist eine Stoffwechsel Erkrankung, welche mit täglicher Medikamenten Gabe behandelt werden kann.

Maxe lebte sich rasch bei uns ein und genoss sehr unsere Zuwendungen. Leider wurde er sehr spät kastriert, weshalb er sehr aufgedreht ist, wenn Stuten in seiner nähe sind.

Hierbei vergisst er auch mal zu fressen. Auf unseren Tierschutzhof verbringt er daher den Tag mit unseren Wallachen und Hengsten auf den Paddock Trail, hier spielt er den großen Onkel und sorgt dafür, dass ruhe in der Herde ist.

Wer will Pate von Maxe sein und ihn dabei unterstützen, dass er noch viele Jahre bei uns auf dem Tierschutzhof Wardenburg genießen kann.

Für Maxe suchen wir Versorgungspaten die mit einem monatlichen Beitrag (ab 5 Euro) zu den Versorgungskosten beitragen.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

Neuste Beiträge

  • pony-paula-patentier03 Maxe (TP009/15)

Paula – Shetlandpony (TP002/17)

Paula stammt aus einem Reitverein in dem sie bei den Kinderponyspielen mitlief. Durch ihr hohes Alter von etwa 30 Jahren war sie leider nicht mehr wendig

03.08.2021|
  • pony-paul-patentier03 Maxe (TP009/15)

Paul – Shetlandpony (TP019/15)

Der kleine, schwarze Paul war ein Mitleidkauf auf dem Pferdemarkt von Tierlieben Menschen. Da er so ziemlich der einzige war, der nicht verkauft wurde, drohte Ihm womöglich die Schlachtung.

03.08.2021|
  • ponny-mogli-zahnbehandlung-gesicht Maxe (TP009/15)

Mogli – Shetlandpony (TP002/19)

Klein-Mogli zog am 30.06.2019 auf unseren Hof. Übernommen haben wir ihn aus unserem Tierheim in Bayern. Dort wurde er aus schlechter Haltung unterernährt und mit

02.08.2021|
14.09.2017|