Mathes

Shetty-Mathes-schaut-nach-vorne-Zaun-Haus-Sand-300x225 Mathes

Mathes

Shetlandpony

Tierart: Shetty- Wallach
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren am: ca. 2003
Tierheim: Tierschutzhof Wardenburg

Ich möchte helfen
Mathes kam im Oktober 2015 auf unseren Tierschutzhof. Er litt an sehr starker Hufrehe und konnte sich nur schmerzhaft auf den Beinen halten. Wir ließen vom Tierarzt Röntgenaufnahmen machen, um zu sehen wie sehr das Hufbein betroffen ist. Da es sehr gut für den Wallach stand, wurde er auf Diät gesetzt und regelmäßig alle 4 Wochen dem Hufschmied vorgestellt. Auf seine Schmerzmittel, die er sich geduldig eingeben ließ, konnte er nach wenigen Wochen vollständig verzichten. Beim Hufschmied Besuch Anfang Februar 2017 wurde er zum ersten Mal ohne Bearbeitung wieder in seine geräumige Box gestellt, er hat es so gut wie überstanden. Hier auf unseren Hof lebt er in unserer Shetty-Wallach-Herde, die im Frühjahr Ihren Paddock-Trail endgültig beziehen dürfen.

Wir suchen für unseren Mathes ein schönes Zuhause.

Erzählen Sie anderen von diesem Notfall:

[addtoany]

weitere Notfälle

  • paula-isländer-beitragsbild Mathes

Paula

Paula ist eine sehr liebe, umgängliche Ponydame, die Altersentsprechend schon das eine oder andere Weh-Wehchen hat. Sie lebte über 20 Jahre in einem Reitverein und hat einigen Kindern in den Sattel geholfen. Zuletzt war sie bei den Ponyspielen eingesetzt, konnte jedoch altersbedingt nicht mehr mithalten. Daraufhin wurde Paula "ausgemustert" und an unseren Hof übergeben. Paula leidet an starker Arthrose und bekommt täglich Ihre Dosis "Teufelskralle!, womit sie bestens zufrieden ist und Ihr das laufen erleichtert.

  • shetlandpony-pumukel-auf-Wiese-1 Mathes

Shetlandpony Pumukel

Pumukel kam kurz vor unserem Umzug im August 2014 auf unseren Hof. Er ist ein wahrer Schatz. Sehr anhänglich, verschmust und treu. Für Ihn würden wir uns freuen, wenn es ein Mädel oder Bub gibt, der Ihn auf unseren Tierschutzhof besucht und beschäftigt.

  • Shetty-Mathes-vor-Zaun-drei-Bäume-Sand-1 Mathes

Mathes

Mathes kam im Oktober 2015 auf unseren Tierschutzhof. Er litt an sehr starker Hufrehe und konnte sich nur schmerzhaft auf den Beinen halten. Wir ließen vom Tierarzt Röntgenaufnahmen machen, um zu sehen wie sehr das Hufbein betroffen ist.

03.08.2016|
X

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics. Ich habe die Datenschutzbestimmungen der Tierschutzliga gelesen und akzeptiert. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen