Bobby – Großpudel-Border-Mix (TH058/20)

hund-bobby-wardenburg-patentier-klein04 Bobby - Großpudel-Border-Mix (TH058/20)

Bobby

Großpudel-Border-Mix

Tierart: Großpudel-Border-Mix
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren am: 2016
Tierheim: Tierschutzhof Wardenburg (Niedersachsen, Wardenburg, nähe Oldenburg)

Bobby kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Der völlig unterforderte Großpudel Mischling fand sich in seiner Familie nur schwer zurecht und gewöhnte sich schnell unliebsame Verhaltensweisen an. Zu diesen gehört das exzessive jagen schneller Reize. Dieses Verhalten zeigt er am Zaun sowie an der Leine. Ohne klare Führung fällt er sehr schnell in alte Verhaltensmuster zurück und benötigt daher eine feste Bezugsperson mit viel Gedult und Sachverstand. Für Bobby suchen wir ein erfahrenes Zuhause bei Menschen denen klar ist, dass er sehr viel Training, Struktur und klare Grenzen benötigt. Daher sollten weder Kinder noch andere Tiere im Haushalt leben. Im Haus zeigt er sich anfänglich sehr reserviert und versucht schnell seine Stellung klarzumachen sowie Grenzen auszureizen. Bobby braucht eine feste Aufgabe, der er gemeinsam mit seinem Menschen nachgehen kann. Zudem raten wir dazu von vorn herein einen Hundetrainer mit ins Boot zu holen. Bobby hat bereits ein gutes Grundgehorsam und geht schön an der Leine. Mit Artgenossen zeigt sich Bobby bei uns sehr verträglich.

Erzählen Sie anderen von diesem Patentier:

Neuste Beiträge

  • hund-bobby-wardenburg-patentier-klein04 Bobby - Großpudel-Border-Mix (TH058/20)

Bobby – Großpudel-Border-Mix (TH058/20)

25.05.2021|

Bobby kam als Abgabetier zu uns ins Tierheim. Der völlig unterforderte Großpudel Mischling fand sich in seiner Familie nur schwer zurecht und gewöhnte sich schnell unliebsame Verhaltensweisen an.

  • pony-madame-allergie-patenschaft Bobby - Großpudel-Border-Mix (TH058/20)

Madame – Heustauballergie macht ihr das Leben schwer

08.06.2018|

Unsere kleine Schönheit Madame bezog im November 2016 eine Box auf unserem Hof. Vorher war sie das Pony kleiner Kinder, die aber schnell groß wurden und sich ein größeres Pferd wünschten. Madame hatte Glück, sie wurde nicht von Hof zu Hof und Kind zu Kind, weitergereicht sondern an unseren Tierschutzhof Wardenburg übergeben. Dort lebt sie friedlich mit den anderen Ponys und führt ein artgerechtes Ponyleben. Madame ist Heustauballergikerin, was ihr das Leben manchmal schwer macht. Madame darf bis zu ihrem Lebensende auf unserem Hof wohnen.

  • Maxe-HP-2 Bobby - Großpudel-Border-Mix (TH058/20)

Maxe (TP009/15)

14.09.2017|

Der Fuchsfarbene Isländer Maxe wurde im März 2013 auf unseren Gnadenhof gebracht. Er verlor wegen „Platzmangel“ sein Zuhause. Schnell stellten wir jedoch fest, dass dies nicht der einzige Grund war, den der mittlerweile 27-jährige Maxe leidet an Cushing.

25.05.2021|