Michelle Schmidt übernimmt die Leitung des Tierschutzhofs Wardenburg

Die ehemalige Leitung Anja Fleckenstein wechselt ins Tierheim Wollaberg

beitragsbild-anja-fleckenstein-tex-neut Michelle Schmidt übernimmt die Leitung des Tierschutzhofs WardenburgMit einem lachenden und einem weinenden Auge wechselt Anja Fleckenstein innerhalb der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR. Bisher hat sie den Tierschutzhof Wardenburg nahe Oldenburg geleitet. Doch sie stammt aus Bayern – und sehnte sich schon lange danach, wieder in der Nähe von Familie und Freunden zu leben. Daher bringt sie nun ihr profundes Wissen in die Arbeit für das bayerische Tierheim Wollaberg ein. Die Leitung in Wardenburg übernimmt ab sofort Michelle Schmidt.

Der Tierschutzhof hat dank Anja Fleckensteins großer Leidenschaft für die Tiere eine erstaunliche Wandlung vollzogen. Als die TIERSCHUTZLIGA den ehemalige Pferdehof übernimmt, ist er stark sanierungsbedürftig. Doch bereits nach wenigen Jahren erstrahlt er in neuem Glanz. Unter ihrer Federführung verfügt der Tierschutzhof mit dem Schwerpunkt „Pferde und Ponys“ über eine tierfreundliche Offenstallhaltung mit viel Auslauf für die Huftiere. Und für die pelzigen Vierbeiner hat Anja Fleckenstein den ehemaligen Boxenstall zu Hunde- und Katzenzimmern umgebaut. So hat sie ein vollwertiges modernes Tierheim geformt, in dem alle tierischen Gäste wunderbar umsorgt werden. Ein ausgesprochen feines Gespür hat sie auch bei der Erziehung von Welpen bewiesen.

Auch das integrierte Zentrum für Seminare,beitragsbild-michelle-schmidt-text-neu Michelle Schmidt übernimmt die Leitung des Tierschutzhofs Wardenburg Lehrveranstaltungen und Meetings ist Resultat des unermüdlichen Engagements von Anja Fleckenstein. Organisationen, die sich dem Tier-, Natur- und Umweltschutz widmen, nutzen diese Räume beispielsweise für Kurse rund um die Pferde-Akupunktur, Hufpflege und Tierkommunikation. Außerdem schult dort das Veterinäramt seine Mitarbeitenden und die Pferde-Heilpraktikerschule unterrichtet ihre Schülerinnen. Nach sechs sehr erfolgreichen Jahren
übergibt Anja Fleckenstein nun die Staffel.

Und zwar an Michelle Schmidt, die als Tiermedizinische Fachangestellte seit April 2018 enthusiastisch das Team des Tierschutzhofs ergänzt. 2014 hat sie ihre Ausbildung bei Dr. Bothe in Ostrhauderfehn begonnen und nach dem 1. Lehrjahr in der Kleintierklinik Dr. Vick und Dr. Kopp in Oldenburg fortgesetzt sowie abgeschlossen. Die bewährte Fachkraft wird den Hof ganz im Sinne von Anja Fleckenstein und gemäß der Standards der TIERSCHUTZLIGA weiterführen.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem Führungswechsel!

Das könnte Sie auch interessieren

  • abgemagerte-katze-thueringen-krank Michelle Schmidt übernimmt die Leitung des Tierschutzhofs Wardenburg

Streunende Katze suchte Hilfe auf Bauernhof

Eine streunenede weibliche Katze lies sich auf einem Bauernhof blicken. Nach ein paar Tagen kam es der dort lebenden Familie komisch vor und sie kontaktierte uns, da die Katze nicht mehr weg ging.

  • katze-mascha-tumor-ohr-trichter-hilfe Michelle Schmidt übernimmt die Leitung des Tierschutzhofs Wardenburg

Beschlagnahmung zum Wohle der Tiere

Die superliebe ca. 8-jährige Mascha wurde zusammen mit fünf weiteren verwahrlosten Katzen aus der Wohnung ihrer Besitzerin geholt. Ihr rechtes Ohr ist völlig vereitert, ein Tumor wuchert in ihrem Gehörgang.

  • katze-scheckchen-tumor-pfote-transportbox Michelle Schmidt übernimmt die Leitung des Tierschutzhofs Wardenburg

Corona veränderte sein Leben

Der 14-jährige Scheckchen kam zusammen mit 3 weiteren sehr alten Katzen zu uns ins Tierheim, da sein Frauchen an Corona so schwer erkrankte, sodass eine Weiterversorgung der Katzen nicht mehr möglich war und leider auch ist.

Bitte helfen Sie uns!!!

21.10.2020|