Fundkater sucht Start-ins-Leben-Paten

Er ist gerade acht Wochen alt und heute abgegeben worden

Start-ins-Leben-Pate gesucht

8 Wochen alt, heute gefunden. Ein kleiner einsamer Kater im Tierheim Unterheinsdorf  sucht einen Start-ins-Leben-Paten. Er ist in keiner guten Verfassung und muss erst mal aufgepäppelt werden. Spenden Sie bitte 100 Euro für die Erstversorgung, Kastration, Impfung und Chip. Der Pate darf natürlich seinem Schützling einen Namen geben.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

Zuhause gesucht – Mischlingshündin Queeny

Queeny ist eine 2017 geborene, etwa kniehohe Mischlingshündin. Nach eine Eingewöhnungszeit entwickelt sich die anfänglich schüchterne Hündin zu einer aufgeweckten Frohnatur.

Kater Fred baucht dringend eine Augenoperation

Der kleine verschmuste Fred wurde bei uns in der Katzenstation Thüringen abgegeben. Er leidet an schlimmen Katzenschnupfen. Sein linkes Auge ist komplett vereitert und nicht mehr zu retten.

  • hund-dobermann-weibchen-dünn Fundkater sucht Start-ins-Leben-Paten

Tierschutzliga übernimmt nach SEK-Einsatz verwahrloste Tiere

Immer häufiger treffen Tierschützer bei Rettungsaktionen auf sehr gefährliche Menschen. So erging es auch Tanja Tiedtke, Leiterin des Tierheims Bückeburg der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR am 12. März

Bitte helfen Sie uns!!!

07.12.2018|