Handschuhe für die Katzenstation Netzschkau

Der Quarantänestation in Netzschkau gehen die Handschuhe aus

Unsere Katzenstation in Netzschkau, hat zur Zeit in ihrer Quarantänestation alle Hände voll zu tun. Um diese Hände zu schützen und steril arbeiten zu können, braucht es Einweghandschuhe und die werden langsam knapp. Bitte helfen Sie mit und sorgen sie für einen reibungslosen Ablauf auf der Quarantänestation. Wir würden uns sehr über Sachspenden freuen.

Benötigt wird: Puderfreie Nitril- Einweghandschuhe in den Größen  M und L.

Erhältlich sind diese Handschuhe hier: HANDSCHUHE

Versandadresse:
Katzenstation Netzschkau
Georgstr. 11
08491 Netzschkau

handschuhe.netzschkau-amazon Handschuhe für die Katzenstation Netzschkau

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Handschuhe
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem Bedarfsfall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • mr-magoo-weihnachtsbild-pfote-beitrag03 Handschuhe für die Katzenstation Netzschkau

Bildversteigerung zu Gunsten von Patenpony Maxe

Wir versteigern nun jeden Tag (bis zum 24.12) ein Weihnachtsbild von unserem Mr. Magoo mit original Pfotenabdruck – auf Leinwand – ein schönes Weihnachtsgeschenk für Sie und Ihre Lieben. Jedes Bild ist ein Unikat.

  • hund-august-beinbruch-trichter Handschuhe für die Katzenstation Netzschkau

Beim wilden Spielen das Bein gebrochen – neues aus Békéscsaba

August und seine Geschwister stammen von einem Hinterhofzüchter. Sie wurden von der Polizei beschlagnahmt, als die Welpen erst zwei Monate alt waren.

  • hund-nino-beinbruch-alt-tisch Handschuhe für die Katzenstation Netzschkau

Gerettet aber noch nicht über den Berg – Nino braucht eine OP

Der alte Nino ist einer der ersten Hunde, die wir aus dem polnischen Tierheim geholt haben. Er hatte in Polen einen folgenschweren Unfall und wurde ins Tierheim abgeschoben.

Bitte helfen Sie uns!!!

12.11.2020|