Wieder wurden vier Katzenbabys im Karton vor einem befreundeten Tierheim ausgesetzt. Dieses Tierheim baut gerade um und so sind wir eingesprungen. Es handelt sich hier um 3 Mädels und einen Jungen, für die wir jetzt Start-ins-Leben-Paten suchen.

Übernehmen Sie eine Start-ins-Leben-Patenschaft

Mutterlos und verwahrlost

Viele Tierkinder landen mutterlos und völlig verwahrlost in unseren Tierheimen. Diese Babys ziehen wir mit der Flasche groß, sozialisieren sie und päppeln sie wieder auf. Oftmals wohnen sie bei unseren Tierpflegern, da sie auch nachts versorgt werden müssen. Die Tierkinder bleiben bis zu 12 Wochen in unserer Obhut und bekommen alle notwendigen medizinischen Behandlungen, Impfungen, einen Chip und natürlich ganz viel Liebe. Die Kosten für diese ersten Wochen und die Behandlungen haben wir pauschal mit 100 Euro pro Tierkind berechnet. Diese Kosten müssen wir durch Spenden finanzieren und deshalb vergeben wir „Start-ins-Leben-Patenschaften“.

Start-ins-Leben-Patenschaft rettet Leben

Wer möchte einem Tierkind eine Start-ins-Leben-Patenschaft schenken? Mit der Patenschaft wird die Grundimmunisierung, die Behandlung beim Tierarzt, das Chippen und natürlich das Futter und die Liebe finanziert (einmalig 100 Euro oder mehr).

Namen vergeben – doppelt freuen

Als Pate dürfen Sie sich doppelt freuen: Neben dem guten Gefühl, geholfen zu haben, dürfen Sie sich den Namen aussuchen, den das Tierbaby tragen soll. Besuchen können Sie Ihr Patenkind natürlich auch, bis es dann glücklich in ein ordentliches Zuhause vermittelt wird. Auf Wunsch schicken wir Ihnen eine Patenschaftsurkunde zu.

Das Leid der Katzen

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Baby2m 4 Katzenbabys vor befreundetem Tierheim ausgesetzt

Baby 1 (m), sucht einen
Start-ins-Leben Paten

Ich werde Pate
Baby1w 4 Katzenbabys vor befreundetem Tierheim ausgesetzt

Baby 2 (w), sucht einen
Start-ins-Leben Paten

Ich werde Pate
Baby3w 4 Katzenbabys vor befreundetem Tierheim ausgesetzt

Baby 3 (w), sucht einen
Start-ins-Leben Paten

Ich werde Pate
Baby4w 4 Katzenbabys vor befreundetem Tierheim ausgesetzt

Baby 4 (w), sucht einen
Start-ins-Leben Paten

Ich werde Pate

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Bitte helfen Sie uns!!!