Nachwuchs für den Tierschutz

Tierschutzliga-Dorf

auszubildende-jessica-tschesche Wir bilden aus - Tierpfleger

Jessica Tschesche (16 J.)

erstes Lehrjahr

Jessica hat sich schon während ihrer Schulzeit zu einem Berufsleben mit Tieren entschieden. Aufgewachsen auf einem Bauernhof mit vielen Tieren und viel körperlicher Arbeit, wusste sie schnell, was auf sie zukommt. Sie selber beherbergt zwei Katzen, eine Ratte und eine Kornnatter. Wir freuen uns Jessica ausbilden zu dürfen.

auszubildende-lisa-klein Wir bilden aus - Tierpfleger

Lisa Klein (19 J.)

erstes Lehrjahr

Lisa wusste genau was sie wollte. Sie ist mit Tieren aufgewachsen und war im Pferde- und Hundesport aktiv. Vor ihrer Ausbildung bei uns, hat sie ein Bundesfreiwilligen Jahr in einem anderen Tierheim absolviert. Danach stand für sie fest, sie will in ihrem späteren Berufsleben mit Tieren zu tun haben.
Wir bilden Lisa nun weiter aus und sind froh, dass wir eine so engagierte Auszubildende gefunden haben.

auszubildende-marco-blumhagen Wir bilden aus - Tierpfleger

Marco Blumhagen (28 J.)

zweites Lehrjahr

Marco hat sich nach seinem Abitur für ein Studium im Bereich Umwelt – Ingenieurwesen – Landnutzung – Wasserbewirt-schaftung entschieden. Nach einiger Zeit war er damit nicht mehr zufrieden und wollte sich sozial engagieren. Er bewarb sich bei uns um den Beruf des Tierpflegers zu lernen. Wir hoffen er hat viel Freude an seiner neuen Berufung und bilden ihn gerne aus.

auszubildende-stephanie-friebe Wir bilden aus - Tierpfleger

Stephanie Friebe (23 J.)

drittes Lehrjahr

Stephanie ist bereits im dritten Lehrjahr und unterstützt unsere Tierschutzarbeit mit vollem Herzen. Sie hat sehr viel Spass an der Arbeit in unserem Tierschutzliga-Dorf und ist der Meinung, dass unsere Tiere ihr sehr viel zurückgeben. Wir hoffen, dass wir Stephanie auch nach ihrer Ausbildung für eine weitere Mitarbeit in einem unserer Tierheime gewinnen können.

auszubildende-steffi-jenchen Wir bilden aus - Tierpfleger

Steffi Jenchen (17 J.)

zweites Lehrjahr

Steffi hat sich während ihrer Schulzeit schon für ein späteres Berufsleben mit Tieren entschieden. Ihre erste Wahl war die Hundestaffel der Polizei, dies hat nicht geklappt und so bewarb sie sich bei uns um einen Ausbildungsplatz.
Ihre Begeisterung und Liebe zu Tieren hat uns überzeugt und nun freuen wir uns, sie zu einer Tierpflegerin auszubilden.

Tieheim Wollaberg

auszubildende-anna-lena-weber Wir bilden aus - Tierpfleger

Anna-Lena Weber (16 J.)

erstes Lehrjahr

Anna-Lena wuchs bereits mit Hunden und Katzen auf, als Jugendliche hat sie sich in Ihrer Freizeit schon immer im Tierheim engagiert. Schnell war für sie klar, dass sie unbedingt einen Beruf ausüben möchte, der mit Tieren zu tun hat. Eigentlich hat sie sich bei uns um ein freiwilliges Jahr beworben und wollte danach eine Stelle als Zootierpflegerin antreten. Nach einer Woche Probearbeiten bei uns in Wollaberg, stand Ihr Entschluss dann aber fest: Sie möchte Ihre Ausbildung in unserem Tierheim beginnen. Anna-Lena ist sehr engagiert, wir sind froh sie in unserem Team haben.

Tierschutzhof Wardenburg

auszubildende-carsten-lamping Wir bilden aus - Tierpfleger

Carsten Lamping (27 J.)

erstes Lehrjahr

Carsten wuchs auf einem Bauernhof auf, wo er schon früh den verantwortungsvollen Umgang mit Tieren lernte. Nach der Schule wollte Carsten Krankenpfleger werden, doch er bekam keinen Ausbildungsplatz und so begann er erst einmal in einem Versandlager zu arbeiten. Nach einiger Zeit in diesem Beruf, entschloss er sich doch noch für einen Berufsabschluss. Da er schon eine Weile auf unserem Hof gearbeitet hatte, waren wir der Meinung, Carsten und wir werden gute Ausbildungspartner. Carsten erlernt nun den Beruf des Tierpflegers.

Erzählen Sie auch anderen von diesen Ausbildungschancen!