Nagerstation Freising

„Alle Tiere haben ein Recht auf Achtung und Würde“

Aktuelles

  • Pinsel-Homepage-1 Nagerstation Freising

Pinsel in Not

Unser Pinsel ist krank! Sein linkes Auge hat sich verändert und er wird in der Tierklinik genauer untersucht.

  • IMG-20220709-WA0002-1 Nagerstation Freising

Woody jagte uns einen riesigen Schreck ein

Als die Tierpfleger morgens sein Zimmer betraten, war überall Blut. Der ganze Raum voller Blutstropfen. Woody war schlapp, wollte nicht aufstehen. Er hatte Nasenbluten, so schlimm, wie wir es noch nie bei einem Hund gesehen haben. Sofort brachten wir ihn in die Tierklinik.

  • Kater-Daniel-auf-gehöft-gefunden Nagerstation Freising

Kater wurde schreiend auf einem Gehöft gefunden

Der kleine – nun Daniel genannte – Kater wurde schreiend auf einem Gehöft gefunden, auf dem sonst keine Katzen leben.

Patentiere

  • kaninchen-mozart-patentier Nagerstation Freising

Mozart, Kaninchen FT 14/19

Mozart FT 14/19 ist eine Übernahme aus dem Tierheim Wollaberg. Anfänglich zeigte das Kaninchen keine Auffälligkeiten. Doch nach einer Weile bemerkte ich seinen Schnupfen: Die Augen waren verklebt und aus der Nase lief Rotz. Die ärztliche Diagnose ergab beidseitig zugewachsene Augentränenkanaldrüsen. Eine Spülung brachte keinen Erfolg. Doch von einer Operation wurde mir abgeraten, da sie keine Gewissheit auf Heilung bringen würde. Verschiedene Medikamente haben zu einer Verbesserung der Symptome geführt. Doch Mozart wird ein chronisch krankes Häschen bleiben. Auch er wird mit Spitzwegerich, Echinacea, Ringelblume, Kamille und „RodiCare Pulmo“ versorgt, zusätzlich mit Bepanthen Augenbefeuchtungstropfen.

Bilder aus unserem Tierheim

Wir leben Tierschutz.

Die Nagerstation Freising ist ein Tierheim der Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur.

Adresse

Nagerstation Freising
Theodor-Scherg-Str. 1b
85354 Pulling bei Freising

Kontakt

Mobil: 0176 71238510
E-mail: anita.kiermeier@tierschutzliga.de