Versandkostenfrei ab 49€ | CO2 neutraler Lieferservice

Gutes Trockenfutter für Hunde

100% für den Tierschutz Gesundes Futter Ökologische Produktion

 

Vollwertiges und ausgewogenes Hundetrockenfutter

Gutes tun Hundetrockenfutter zeichnet sich durch einen hohen Frischfleischanteil von mindestens 60% pro Mahlzeit und eine ausgewogene Mineralisierung aus. Hochwertige Proteine, Kohlenhydratquellen, Vitamine und Mineralien machen jede Fütterung zu einer gesunden Mahlzeit. Von Gutes tun findest du für deinen Vierbeiner auch getreidefreies Hundetrockenfutter sowie Trockenfutter für Welpen Trockenfutter für Welpen. Und das Beste daran: Durch deinen Einkauf finanzierst du direkt die Arbeit der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR.

Topseller
Hirsch & Kartoffel | Probe | Hundetrockenfutter
Hirsch & Kartoffel | Probe | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 150g

0,70 €
(0,00 € / g)
Gutes Hundetrockenfutter: Gutes tun Adult Huhn & Reis 4kg
Adult Huhn & Reis | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 10,99 €
(2,75 € / kg)
Adult Ente & Kartoffel | Hundetrockenfutter
Adult Ente & Kartoffel | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 15,99 €
(4,00 € / kg)
Gutes Hundetrockenfutter: Gutes tun Adult Hirsch & Kartoffel 4kg
Adult Hirsch & Kartoffel | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 15,99 €
(4,00 € / kg)
Gutes Hundetrockenfutter: Gutes tun Junior Geflügel 4kg
Junior Geflügel | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 35,99 €
(2,57 € / kg)
Gutes Hundetrockenfutter: Gutes tun Junior Lachs & Kartoffel 4kg
Junior Lachs & Kartoffel | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 15,99 €
(4,00 € / kg)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Adult Ente & Kartoffel | Hundetrockenfutter
Adult Ente & Kartoffel | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 15,99 €
(4,00 € / kg)
Gutes Hundetrockenfutter: Gutes tun Adult Huhn & Reis 4kg
Adult Huhn & Reis | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 10,99 €
(2,75 € / kg)
Gutes Hundetrockenfutter: Gutes tun Adult Hirsch & Kartoffel 4kg
Adult Hirsch & Kartoffel | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 15,99 €
(4,00 € / kg)
Gutes Hundetrockenfutter: Gutes tun Junior Geflügel 4kg
Junior Geflügel | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 35,99 €
(2,57 € / kg)
Gutes Hundetrockenfutter: Gutes tun Junior Lachs & Kartoffel 4kg
Junior Lachs & Kartoffel | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 4kg / 14kg

ab 15,99 €
(4,00 € / kg)
Hirsch & Kartoffel | Probe | Hundetrockenfutter
Hirsch & Kartoffel | Probe | Hundetrockenfutter

Gutes tun
Varianten: 150g

0,70 €
(0,00 € / g)

 

Vollwertiges und ausgewogenes Hundetrockenfutter

Gutes tun Hundetrockenfutter zeichnet sich durch einen hohen Frischfleischanteil von mindestens 60% pro Mahlzeit und eine ausgewogene Mineralisierung aus. Hochwertige Proteine, Kohlenhydratquellen, Vitamine und Mineralien machen jede Fütterung zu einer gesunden Mahlzeit. Von Gutes tun findest du für deinen Vierbeiner auch getreidefreies Hundetrockenfutter sowie Trockenfutter für Welpen Trockenfutter für Welpen. Und das Beste daran: Durch deinen Einkauf finanzierst du direkt die Arbeit der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR.

Gesundes Hundetrockenfutter mit ausbalanciertem Fleischanteil

Damit Ihr Hund rundum gesund bleibt, sollten Sie sich für ein Hundetrockenfutter mit hohem Fleischanteil entscheiden. Denn Hunde gehören zu den Carnivoren (Fleischfresser) und benötigen für ihren gesamten Muskelstoffwechsel und für die Energieversorgung ihres Körpers tierisches Protein. Wir garantieren dir, dass in Gutes tun Hundetrockenfutter ein Frischfleischanteil von mindestens 60% pro Mahlzeit enthalten ist. Ein idealer Anteil, der deinen Hund gut versorgt, seine Bauchspeicheldrüse aber nicht übermäßig belastet. Bei einem zu hohen Fleischanteil kann es nämlich zu einer Überlastung der Bauchspeicheldrüse kommen und sie kann sich entzünden. Deshalb haben wir uns hier für eine ausgewogene Rezeptur entschieden, die dem Rat der TIERSCHUTZLIGA-Tierärzte folgt und auf über 30 Jahren Erfahrung in den Tierheimen basiert.

Genau hinschauen: Frischfleischanteil vs. Trockenfleischanteil

Um den Fleischanteil im Hundetrockenfutter zu erkennen, muss man bei der Deklaration zwischen den Angaben von Trocken- und Frischfleisch unterscheiden. Vielleicht hast du dich schon gewundert, warum bei den analytischen Bestandteilen wesentlich weniger Rohprotein aufgeführt, als Frischfleisch deklariert ist. 

Bei der Produktion unseres Gutes tun Trockenfutters wird im Durchschnitt ein Frischfleischanteil von mindestens 60% pro Portion verarbeitet. Um eine höhere Proteindichte pro Mahlzeit für die Tiere zu kreieren, wird dem Frischfleisch Wasser entzogen, wodurch es zu Trockenfleisch wird. So entspricht beispielsweise 85 g Frischfleisch 25 g Trockenfleisch und dies wiederum entspricht nach Weender Analyse (internationales Futtermittel-Analysesystem) einem Rohproteinanteil von ca. 10 g pro 100 g Futter.

Fleischanteil Rechenbeispiel in Hundetrockenfutter Ente & Kartoffel

Das Frischfleisch hat eine Feuchte von 70% und eine Fleischtrockenmasse von 30%.
Das Trockenfleisch hat eine Feuchte von 10% und eine Fleischtrockenmasse von 90%.
Der ausgewiesene Trockenfleischanteil liegt bei 25%, also 25 g pro 100 g Futter, also 22,5 g Fleischtrockenmasse im Trockenfleisch (90%).
Diese Fleischtrockenmasse entspricht beim Frischfleisch: 25 g*100/30 =83,3 g.

23% eingesetztes Trockenfleisch entsprechen also 83,3 g Frischfleisch auf 100 g Futter!

100% für den Tierschutz

Jedes Mal, wenn du Gutes tun Hundefutter kaufst, bekommst du gesundes Futter für deinen Hund. Gleichzeitig finanzierst du die Arbeit der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR und unterstützt unsere Mission, die Welt zu einem besseren Ort für Haustiere zu machen. Transparent nachverfolgen kannst du unsere Arbeit hier: Gute Projekte

Knusprige Kroketten halten lange satt

Hundetrockenfutter besitzt den großen Vorteil, dass es lange satt macht und für ein tolles Fresserlebnis sorgt. Hunde mögen es, die knusprigen Kroketten zu knacken und somit den Geschmack des Trockenfutters voll entfalten zu lassen. Wir haben uns sehr viele Gedanken bei der Rezeptur und Herstellung gemacht, damit dein Hund neben einer sensationell leckeren Mahlzeit auch immer ausreichend mit gesundheitsfördernden Nähstoffen versorgt ist, die er braucht, um fit zu bleiben.

Was macht Gutes tun Hundetrockenfutter so gut?

Dies ist uns besonders wichtig: Zum einen soll Gutes tun Trockenfutter für Hunde eine moderate Energieversorgung für den Familienhund bieten. Zum anderen soll ein ausgewogenes Calcium-Phosphor-Verhältnis für einen gesunden Knochenstoffwechsel sorgen, sowie Lecithin starke Nerven und eine intakte Gehirnfunktion bewirken.

Ein hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren sowie Vitamin E sorgen für einen aktiven Zellschutz und ein schönes, glänzendes Fell und feste Krallen. Eine sojafreie Herstellung ist ebenso bedeutsam, da Soja zu den Hülsenfrüchten gehört und bei Hunden häufig zu Blähungen, Durchfall und Bauchweh führen kann.

Tierversuche, künstliche Aroma-, Farb- oder Konservierungsstoffe lehnt Gutes tun ebenso ab wie genveränderte Rohstoffe. Gutes tun Trockenfutter für Hunde zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Qualität aus. Es ist reich an tierischem Protein, gesundem Gemüse, wertvollen Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen. Es versorgt deinen Hund vollwertig und gesund, ohne den Stoffwechsel zu belasten.

All unsere Futtersorten besitzen einen ausbalancierten Anteil an Fett, Fleisch und Ballaststoffen. Die Rezeptur von Gutes tun ist deshalb so gelungen und gesund, weil wir seit Jahrzehnten unsere Tierheimtiere füttern – dieses fundierte Praxis-Wissen ist in die Entwicklung eingeflossen. Übergewicht kann mit diesem Futter leichter vermieden werden. Damit erreichen wir unser Ziel: Beste Voraussetzungen schaffen für ein langes und beschwerdefreies Leben deines geliebten Hundes ohne Gelenkprobleme!

Ökologische Produktion

Eine gute CO2-Bilanz in der Produktion ist uns ein großes Anliegen. So haben wir uns für den Bezug des Frischfleischs von nahen Lieferanten aus Deutschland und den Beneluxländern entschieden. Das verarbeitete Gemüse beziehen wir aus regionaler nachhaltiger Landwirtschaft, die den Grundsätzen des ressourcenschonenden Anbaus folgt.

 

Gutes Welpentrockenfutter als Basis für ein gesundes Wachstum

Vor allem Welpen benötigen ein genau auf die Bedürfnisse des Wachstums abgestimmtes Futter. Knochen, Muskeln und Sehnen wachsen schnell und brauchen eine besondere Zufuhr an Energie und Mineralstoffen. Dennoch gilt es, vor allem bei großen Rassen ein zu schnelles Wachstum zu vermeiden, aber zugleich optimal zu versorgen. Gesund wachsen ist ein wesentlicher Basispunkt für ein langes und gesundes Hundeleben. Das Junior Hundetrockenfutter von Gutes tun bietet dir die passende Futtersorte für deine Welpen. Unter anderem ist das Futter angereichert mit dem Heilpflanzenextrakt Yucca Schidigera. Dieses Heilkraut schützt den Magen und Darm von Welpen hervorragend vor Blähungen und Unwohlsein während der Futtergewöhnung oder Umstellung. Die in der Heilpflanze enthaltenen Sapoide sammeln und neutralisieren Giftstoffe im Darm. Diese Giftstoffe entstehen während einer Futterumstellung im Darm, aufgrund einer sich verändernden Mikroorganismen-Flora. Die Zugabe von Lecithin in Gutes tun Welpenfutter fördert die Entwicklung von gesunden Nerven- und Gehirnzellen deines neuen Erdenbürgers optimal. Das ausgeglichene Verhältnis von Kalzium und Phosphor unterstützt ein gesundes Knochenwachstum.

Als Alleinfuttermittel geeignet

Gutes tun Trockenfutter für Hunde ist wohlschmeckend und ideal für Hunde jeden Alters und jeder Rasse. Alle Trockenfuttersorten sind sehr gut verträglich und beinhalten gut verarbeitetes saftiges Fleisch und Gemüse sowie alle lebensnotwendigen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Durch das Verfüttern von Gutes tun Hundetrockenfutter versorgst du deinen Hund mit allen Nährstoffen, damit er gesund und munter bleibt. Wir runden unsere Hundetrockenfutter zusätzlich mit hochwertigen Ölen und Kräutern ab und schaffen es somit, eine gesundheitsfördernde und würzige Note einfließen zu lassen. Gutes tun Hundetrockenfutter findest du in vielen leckeren Geschmacksrichtungen, Feinschmecker kommen damit garantiert auf ihre Kosten!

Gut portionierbar

Unsere stabilen Verpackungen gewähren eine gute Lagerung und eine lange Haltbarkeit. So kannst du täglich eine frische Portion Trockenfutter entnehmen und deinem Hund den vollen Geschmack unseres leckeren Trockenfutters anbieten. Unser Gutes tun Hundetrockenfutter ist auch ideal für unterwegs zum Mitnehmen oder als kleine Belohnung zwischendurch. Unsere knackigen Trockenfutterkroketten werden sehr gerne gefressen, da sie die ideale Größe für ein optimales Kauerlebnis bieten. Sie haben einen Durchmesser von ca. 15 mm und sind rund oder würfelförmig (siehe Produktbilder). Welpentrockenfutter liegt bei 7,5 bis 12 mm Durchmesser, um optimal vom Junghundgebiss gekaut werden zu können.

FAQ Hundetrockenfutter

Was ist im Hundetrockenfutter drin?

Hundetrockenfutter enthält hochwertige Proteine in Form von verarbeitetem Frischfleisch und alle lebensnotwendigen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sowie Ballaststoffe für eine geregelte Verdauung.

Wie wird Gutes tun Hundetrockenfutter hergestellt?

Die vermengten Zutaten werden schonend getrocknet, portioniert und somit haltbar gemacht. Durch die schonende Verarbeitung bei optimaler Temperatur wird gewährleistet, dass alle lebensnotwendigen Nährstoffe und Vitamine in Gutes tun Hundetrockenfutter erhalten bleiben, ebenso wie der pure Fleischgeschmack.

Wie lange ist Hundetrockenfutter haltbar?

Gutes tun Hundetrockenfutter ist mindestens ein halbes Jahr haltbar.

Wie bewahre ich Hundetrockenfutter auf?

Wir empfehlen, Trockenfutter trocken und lichtgeschützt zu lagern. Die Verpackungen von Gutes tun sind ideal dafür geeignet.

Soll man Trockenfutter für Hunde einweichen und wie lange?

Wir empfehlen, Gutes tun Hundetrockenfutter eine halbe Stunde vor der Fütterung mit etwas Wasser einzuweichen, damit es leichter verdaulich wird oder immer für ausreichend Frischwasserzufuhr zu sorgen.

Kann man nasses und trockenes Hundefutter mischen?

Man kann Nass- und Trockenfutter sowohl im Napf mischen als auch tageszeitabwechselnde Mahlzeiten anbieten. Wenn Ihr Hund zu Durchfall neigt, ist es sinnvoll, das Nassfutter mit etwas Trockenfutter zu vermengen. Bei Verstopfung hingegen ist eine Fütterungskombination von 2/3 Trockenfutter und 1/3 Nassfutter hilfreich.

Wie viel Gramm Trockenfutter darf ein Hund essen?

Die Energie- und Nährstoffdichte sind bei den Futtersorten unterschiedlich konzentriert, so dass man immer auf die Fütterungsempfehlung achten sollte, die auf der Verpackung abgebildet ist.

Welches Trockenfutter ist für einen Welpen zu empfehlen?

Bei Gutes tun findest du gesundes Trockenfutter für Welpen, das mit seiner Rezeptur perfekt auf die Bedürfnisse eines Junghundes im Wachstum eingeht.