• 100% für unseren Tierschutz
  • 30 Jahre Erfahrung
  • 11 eigene Tierheime
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Helfen Sie Schnuck

Artikelnummer: TSL-SPENDE-1

weitere Details

1,00 €
  • TSL-SPENDE-1
Über Schnuck: Standort: Tierschutzliga-Dorf Rasse: Cockerspaniel-Spitz-Mischlingsrüde... mehr

Über Schnuck:

Standort: Tierschutzliga-Dorf
Rasse: Cockerspaniel-Spitz-Mischlingsrüde
Farbe: beige
Geschlecht: männlich
Geboren:  -
Kurzbeschreibung: lieber, kleiner Herzensbrecher
Medizinisches Problem: Nickhautdrüsenvorfall, deformation der Hinterbeine
Behandlung: Augenoperation; Untersuchung der Hinterbeine

Er lag sein Leben lang an der Kette

Schnuck, ein 3 Jahre alter Cockerspaniel-Spitz-Mischlingsrüde, wurde bei einer alten Dame seit dem Welpenalter als Kettenhund gehalten. Die Frau kam nun ins Pflegeheim und die Betreuerin wieß den Hund ins Tierheim ein.

Schnuck wurde sicherlich immer freundlich behandelt und gefüttert, aber eben mit einer Kette an der Hundehütte angebunden gehalten.

Schnuck kann nicht richtig laufen. Seine Hinterbeine sind deformiert. Er hoppelt wie ein Kaninchen, da er die Beine nicht richtig strecken kann. Auch hat er am rechten Auge einen Nickhautdrüsenvorfall, der dringend operiert werden muss, da sich dadurch das Auge entzündet.

Schnuck soll bei der Operation der Augen auch geröngt und evtl eine Computertomographie gemacht werden, um zu schauen, was mit seinen Hinterbeinen ist und ob man ihm helfen kann.

Kosten für Augen-Op und Untersuchung der Hinterbeine ca. 400 Euro.

Schnuck ist super lieb und kleiner Herzensbrecher. Seine Hinterbeine behindern ihn leider recht stark. Er kann keine Treppenabsätze nehmen und auch nur recht kleine Strecken laufen, da ihn das sehr anstrengt. Leider ist er zudem derzeit noch zu dick, aufgrund des Bewegungsmagels als Kettenhund.

Wenn Sie 20 € spenden, schaffen wir zusammen die Rettung. Auch jeder andere Betrag ist herzlich willkommen und wird dringend gebraucht. Sie ermöglichen damit, dass Schnuck weiter gut versorgt und behandelt werden kann und er bald in ein richtiges Zuhause kommt.

Danke an alle Spender.

 
 
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj48cGF0aCBkPSJNMTAuNzIyIDQuMjkzYy0uMzk0LS4zOS0xLjAzMi0uMzktMS40MjcgMC0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMyAwIDEuNDJsMTEuMjgzIDEwLjI4LTExLjI4MyAxMC4yOWMtLjM5My4zOS0uMzkzIDEuMDIgMCAxLjQyLjM5NS4zOSAxLjAzMy4zOSAxLjQyNyAwbDEyLjAwNy0xMC45NGMuMjEtLjIxLjMtLjQ5LjI4NC0uNzcuMDE0LS4yNy0uMDc2LS41NS0uMjg2LS43NkwxMC43MiA0LjI5M3oiIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+PC9zdmc+ Herzensangelegenheit des Monats Juli 2019 - Pinsel

 

 

Zuletzt angesehen