Was ist eine Tier-Patenschaft

Ein Zuhause auf Lebenszeit!

Wir geben geschundenen, kranken und auch alten Tieren ein dauerhaftes, artgerechtes Zuhause bis zu ihrem Tod. Mit einer Patenschaft helfen Sie, dieses Zuhause, die Versorgung und die Pflege zu finanzieren.

Welche Tiere sind Patentiere?

Patentiere sind unvermittelbare Tiere! Niemand will sie haben, es sind die, die keiner beachtet, die kranken und die alten Tiere. Die ängstlichen, geschundenen, misshandelten, die bissigen, nervösen, die schwierigen… Diese Tiere bleiben wahrscheinlich den Rest ihres Lebens bei uns. Helfen Sie mit einer Patenschaft und schaffen Sie auch für diese Tiere ein Zuhause!

Was ist ein Pate? Was bekomme ich als Pate?

Als Pate helfen Sie mit, ein unvermittelbares Tier zu finanzieren. Sie entscheiden in welcher Höhe Sie Ihr Patentier unterstützen. Klar erhalten Sie regelmäßige Informationen. Gerne können Sie das Tier nach telefonischer Vereinbarung besuchen und z.B. mit dem Hund Gassi gehen oder mit der Katze spielen und kuscheln. Eine Kündigung oder einmalige Patenschaftszahlung ist jederzeit möglich. Sie erhalten eine aktuelle Patenschaftsmappe inkl. Urkunde zum Verschenken.  Auf dieser Urkunde steht Ihr Name und der Name des Beschenkten. Der Beschenkte bekommt dann über die Laufzeit der Patenschaft aktuelle Informationen zu seinem Patentier. Weiterhin können Sie eine Tasse, einen Teddy, ein Kissen, ein Handtuch oder ein T-Shirt mit dem Bild Ihres Patentieres erwerben. Auch dies ist ein wunderschönes Geschenk!

  • oskjar-terrier-mix-bückeburg-beitragsbild Was ist eine Tier-Patenschaft

Hund Oskar sucht Paten

Unser kleiner Hundesenior Oskar ist eines unserer Sorgenfelle. Wie Lucky verbringt auch er bereits sehr lange Zeit im Tierheim (seit Oktober 2008). Bei fremden Personen benötigt er erst einmal etwas Zeit um Vertrauen aufzubauen, dann ist er aber ein toller Begleiter. Für Oskar suchen eher einen Frauenhaushalt mit Hundeerfahrung. Auf andere Hunde kann er gut verzichten und auch Kinder und Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein. Aufgrund seines Alters (geboren 2005) sehen seine Vermittlungschancen schlecht aus, obwohl er noch immer ein sehr lebhafter Kerl ist. Vielleicht mag ihm jemand durch eine Patenschaft seinen Lebensabend versüßen.

  • gwendolinei-ekh-bückeburg-beitragsbild Was ist eine Tier-Patenschaft

Katze Gwendoline unsere Dickmamsell – Pate gesucht

Auch Gwendoline kam mit Babys bei uns an, die schon lange vermittelt sind. Sie war ein Wildfang, der kaum zu bändigen war. Mittlerweile streicht unsere Dickmamsell uns um die Beine und zieht Kuscheleinheiten einem Leckerli vor. Sie hängt mittlerweile sehr an Collin und es wäre schön, für die beiden ein gemeinsames Zuhause zu finden. Bis es soweit ist, würde auch unsere Gwenni sich über eine Patenschaft für ihre Versorgung freuen.

  • collint-beitragsbild Was ist eine Tier-Patenschaft

Collin unser Lackfellchen sucht Paten

Unser Lackfellchen Collin kam 2016 als Fundkater zu uns. Leider traut er bis heute dem Menschen noch nicht wirklich, was seine Vermittlung sehr erschwert. Wir wünschen uns für ihn, am liebsten mit Gwendoline zusammen einen schönen Platz für den Rest ihres Lebens. Bis dahin würden er sich über eine Patenschaft, die seine Versorgung sichert, sehr freuen.

  • balou-malinois-mix-bückeburg-beitragsbild Was ist eine Tier-Patenschaft

Hund Balou sucht ein Zuhause oder Paten

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht den Anschein macht ist Balou ein eher unsicherer Hund. Für Balou muss man sich am Anfang Zeit nehmen um ihn kennen zu lernen und Vertrauen aufzubauen. Dann ist er lieb und verschmust. Balou hat früher nicht viel kennen gelernt, hat mittlerweile aber einen guten Grundgehorsam und geht gut an der Leine. Für ihn suchen wir hundeerfahrene Menschen mit klare und konsequente Führung. Wenn er nicht versteht was man von ihm will wird er hibbelig und neigt zu

  • Vito Was ist eine Tier-Patenschaft

Vito (SH144/16)

Was mit Vito in den ersten Lebensmonaten passiert ist, werden wir wohl nie erfahren. Fakt ist - es ist etwas passiert, was bei Vito schwere körperliche und seelische Schäden hinterlassen hat. Im August 2016 wurde uns der junge Hund gebracht. Vito ist kein normaler Hund. Er ist so gut wie blind, ein Auge ist komplett zerstört, er leidet an Epilepsie und lebt geistig in seiner eigenen Welt.

  • beitragsbild-lilly-diabetes-scheidung Was ist eine Tier-Patenschaft

Scheidungsopfer Lilly, hat Diabetes – Hund in Not

Hi ich bin die Lilly! Mein Herrchen und mein Frauchen haben sich nur noch gestritten und dann packte Frauchen ihre Koffer. Ich blieb bei Herrchen, doch der musste arbeiten und zwar den ganzen Tag und manchmal über Nacht. Er leinte mich an und fuhr mit mir zum Tierheim Bückeburg. Dort gab er mich weinend ab und nun sitze ich hier. Mein Leben ist gerade so richtig schei…

Erzählen Sie auch anderen von unseren Patentieren!

[addtoany]
X

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics. Ich habe die Datenschutzbestimmungen der Tierschutzliga gelesen und akzeptiert. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen