Tierpate werden

Tierpate werden

Zusammen einem Tier eine Zukunft geben! Als Tierpate können Sie einem Tier das geben, was es am nötigsten braucht, von der Impfung, dem Futter, der Pflege und dem Zubehör bis hin zur tierärztlichen Versorgung.  Mit der Übernahme einer symbolischen Patenschaft helfen Sie, auch wenn Sie ein Tier nicht direkt aufnehmen können. Sie zahlen einen monatlichen Beitrag – so lange, wie Sie möchten oder bis das Tier vermittelt ist. Das Geld aus den symbolischen Patenschaften wird für Futter, Unterhalt und medizinische Betreuung der Tiere vor Ort verwendet. Im Falle einer Vermittlung Ihres Patentiers überträgt sich die Patenschaft automatisch auf unsere Hunde- und Katzennotfälle. Es sei denn, Sie möchten Ihre Patenschaft explizit einem anderen Tier widmen. Dann bitten wir Sie, uns kurz darüber per E-Mail zu informieren.

Für Ihren Einsatz erhalten Sie am Jahresende eine Spendenquittung von uns, so können Sie Ihre Tier-Patenschaft steuerlich geltend machen.

Außerdem bekommen Sie eine Patenschaftsurkunde mit dem Bild Ihres Patentieres!

Unsere Patentiere

  • Maja-kuschelt-gerne Tierpate werden

Maja (OK003/18)

Maja hatte in ihrer üblichen Gegend einen heftigen Streit mit anderen Katern, sie wurde stark verbissen und musste dringend tierärztlich behandelt werden. Sie ist eine bereits etwas ältere und zickige Katzendame.

  • Sally-genießt-die-Sonne Tierpate werden

Sally (OK004/18)

Die hübsche Sally kam als Fundkatze zu uns, niemand vermisst bis heute die Kleine. Sally ist eine sehr verspielte Miez, sie klettert gerne, kugelt sich auf dem Boden, sie ist einfach sehr lebhaft. Leider vertraut Sally uns Menschen so gar nicht und ist uns gegenüber sehr scheu.

  • Zada-und-ihre-Freundin-Nady Tierpate werden

Zada (OK001/18)

Zada stammt von einem Bauernhof. Trächtig kam sie in ein Tierheim, Zada war so verstört, dass sie keine Milch für ihre kleinen Babys geben konnte. Die Kleinen wurden zugefüttert, starben aber trotz tierärztlicher Versorgung.

  • Nady-hat-alles-genau-im-Blick Tierpate werden

Nady (OK002/18)

Nady stammt aus Kroatien. Als sie zu uns kam war sie hochträchtig, gebar zwei Junge, die vermittelt wurden. Sie ist sehr scheu und konnte sich trotz intensiver Bemühungen nicht an Menschen gewöhnen.

  • patentier-purzel-oberdinger-moos Tierpate werden

Purzel (OH005/18)

Der kleine Purzel wurde aus einem polnischen Tierheim nach Deutschland vermittelt, dort lebte er lange bei seinem Frauchen. Nach deren Tod kam Purzel ins Tierschutzliga-Dorf, auch hier fand der kleine Mann nochmals die Chance auf ein neues Zuhause. Aber leider erkrankt auch dieses Frauchen schwer sodass Sie sich nicht um Purzel kümmern konnte.

  • patentier-mia-oberdinger-moos Tierpate werden

Mia (OH002/18)

Die eigensinnige Mia kam aus Rumänien zu uns, sie genießt ihren Lebensalltag bei uns, auf Kommandos hört sie nur wenn sie auch wirklich möchte. Aufgrund ihres hohen Alters drücken wir da aber gerne ein Auge zu, ansonsten fühlt sie sich sehr wohl bei uns und genießt die gemeinsamen Stunden.

Ja, ich möchte Tierpate werden und übernehme die Patenschaft für folgendes Tier:

Ihr Patentier

Patentier *

Patentier *
 Hunde allgemein Katzen allgemein Spezielles Tier

Ich zahle für mein Patentier *
 20 60 120 240 Anderer Euro

Zahlungseinzug *
 monatlich halbjährlich vierteljährlich jährlich

Einzugstag *
 1. 15.

Ich zahle ab *

Ich möchte das Magazin "Tierrundschau" erhalten *

Ihre Anmerkungen

Ihre Bankdaten

Kontoinhaber *

Geldinstitut *

IBAN *

BIC

Ich bin mit einer Einzugsermächtigung einverstanden.

Hiermit ermächtige ich die Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur (Gläubiger-ID: DE72ZZZ00001893374) Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Kündigung ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen möglich. Die Kündigung muss in schriftlicher Form erfolgen. Ferner erhalten Sie von uns automatisch zu Beginn eines jeden Jahres rückwirkend eine Sammel-Spendenquittung. Wir befolgen die Datenschutzgesetze zur Wahrung Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie keine Post erhalten möchten, können Sie der Verwendung Ihrer Daten jederzeit schriftlich widersprechen.

Ihre Adressdaten

Anrede*, Titel

Vorname *

Nachname *

Straße, Hausnummer *

PLZ, Ort *

Telefon

E-Mail-Adresse *

Ich bin über 18 Jahre alt.

Sollten mehr Spenden eingehen, als für das genannte Projekt benötigt, setzen wir den Spendenueberschuß für weitere, ähnliche Tierschutz-Projekte der Stiftung ein.

Erzählen Sie auch anderen von unseren Patentieren.