Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Die Kosten erdrücken uns, gerade jetzt im Winter

Ihre 3-monatige Weihnachts-Patenschaft hilft unseren Tierheimtieren sehr, denn alle unsere Tiere zu versorgen, ist teuer

Die Kosten erdrücken uns gerade jetzt im Winter. Die Versorgung eines Hundes kostet uns pro Monat etwa 500 Euro. Von den Städten und Gemeinden werden wir kaum unterstützt. Für einen Hund, der ein Jahr lang kein neues Zuhause findet, geben wir rund 6.000 Euro aus. Der Unterhalt für kleinere Tiere ist zwar geringer. Allerdings summiert sich bei den insgesamt 1.100 Tieren, die wir in unseren elf Einrichtungen beschützen, die Versorgung aller zu einem gigantischen Betrag. Außerdem ist die TIERSCHUTZLIGA verantwortlich für mehr als 100 Mitarbeitende, die durch die Erhöhung des Mindestlohnes nun ein erhebliches Mehr an monatlichen Kosten verursachen.

Futter und Liebe im „Zwischenzuhause“

Es ist traurig: Jeden Tag werden Tiere ausgesetzt, abgegeben, gefunden oder beschlagnahmt. Viele von ihnen kommen in eins unserer elf Tierheime und finden dort ein liebevolles „Zwischenzuhause“. Meist bleiben sie etwa drei bis zwölf Monate bei uns, bis sie ein neues Heim finden. Rund um die Uhr kümmern sich unsere Tierpfleger um über 1.000 Tiere. Einige von ihnen sind verletzt oder krank und werden von uns sorgsam aufgepäppelt. Andere sind verhaltensauffällig und müssen vor einer Vermittlung erst einmal mühevoll resozialisiert werden. Und alle wollen gefüttert und versorgt werden.

Was ist eine Weihnachts-Patenschaft?

Sie können sich sicherlich vorstellen, dass diese liebevolle Versorgung unserer Schützlinge sehr zeit- und kostenaufwendig ist. Mit einer Weihnachts-Patenschaft unterstützen Sie uns bei der Bewältigung der in diesem Winter immensen Kosten für Wärme, Energie, medizinische Versorgung und natürlich Tiernahrung.
Da wir eine gemeinnützige Organisation sind, finanzieren wir diese Tierschutzarbeit nahezu vollständig aus Spenden von tierlieben Menschen wie Ihnen. Sobald Sie für einen der lieben Kleinen eine Weihnachts-Patenschaft übernehmen, fällt uns unsere Arbeit schon wesentlich leichter – und ein Tier ist rundum bestens versorgt.

Wie funktioniert die 3-monatige Weihnachts-Patenschaft?

Entscheiden Sie selbst, wie viel und wie oft Sie für die Versorgung Ihres (symbolischen) Patentieres spenden möchten. In unserem Online-Spendenformular für Futterspenden können Sie den Betrag und den Rhythmus wählen, z.B. monatlich oder einmal im Quartal. Auch kleinere Einzelspenden (Rhythmus: einmalig) unterstützen uns sehr bei der Versorgung unserer Fellnasen und Federpopos. Helfen Sie uns? Mit 25 Euro monatlich für ein Tier – selbstverständlich sind auch kleinere Beträge möglich?
Alternativ können Sie auch auf das nebenstehende Spendenkonto bei Ihrer Bank eine Einzelspende oder einen Dauerauftrag anweisen. Geben Sie einfach als Verwendungszweck „Weihnachts-Patenschaft“ an.

Wie lange dauert die Weihnachts-Patenschaft?

Wenn Sie sich für eine einmalige Futterspende entscheiden, wird der ausgewählte Betrag nur einmal abgebucht. Wenn Sie sich für eine Weihnachts-Patenschaft entscheiden, die langfristig und regelmäßig Futter für Tierheimtiere sichert, brauchen Sie sich nach dem Absenden des Formulars um nichts mehr kümmern – wir beenden Ihre Patenschaft automatisch nach drei Einzügen.

Kann ich die Weihnachts-Patenschaft kündigen?

Ja, Sie können Ihre Weihnachts-Patenschaft jederzeit schriftlich kündigen, auch per E-Mail. Nach drei erfolgten Einzügen endet die Einzugsermächtigung automatisch.

Was passiert wenn das ausgewählte Tier das Tierschutzliga Tierheim verlässt?

Sollte im Zeitraum Ihrer Patenschaft das ausgewählte Tier unser Tierheim verlassen, wird Ihre Patenschaft automatisch auf ein anderes Tierschutzliga-Tier übertragen. Sollten sich Patenschaften überschneiden, kommt Ihre Spende automatisch einem anderen Tierschutzliga-Tier zu Gute,

patenhund-dikon01 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Dikon SH042-22
Dikon ist trotz seiner 16 Jahre ein lebensfroher und lieber Hund.
Mehr Infos zu Dikon

Ich werde Pate
patenkater-lenny01 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Lenni SK360-22
Der blinde und sehr liebe Katzen-Methusalem Lenni sucht eine Familie.
Mehr Infos zu Lenni

Ich werde Pate
patenhund-darius01 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Darius SH197-22
Darius ist ein 14-jähriger Hunde-Opi der wegen Tod des Herrchens bei uns abgegeben wurde.
Mehr Infos zu Darius

Ich werde Pate
patenkater-action01 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Action SK058-22
Der junge Action hatte schwer mit Katzenschnupfen zu kämpfen. Nun ist er nahezu blind.
Mehr Infos zu Action

Ich werde Pate
patenhund-adi01 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Adi SH177-22
Der gutmütige Herdenschutzhund Adi sucht ein Zuhause mit großem Garten und viel Schmuserei.
Mehr Infos zu Adi

Ich werde Pate
patenhuendin-tinka01 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Tinka SH178-22
Die große Herdenschutzhündin liebt ihren Freud Adi und will mit ihm zusammenbleiben.
Mehr Infos zu Tinka

Ich werde Pate
patenkaninchen-alaska01 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

 Alaska ST002-22
Die schneeweiße Schönheit Alaska möchte mit Ihrem Partnertier Alice zusammenbleiben.
Mehr Infos zu Alaska

Ich werde Pate
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Patenschaft
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Weitere 320 Tiere die sich über eine Weihnachtspatenschaft freuen finden Sie hier!

Erzählen Sie anderen von dieser Weihnachtspatenschaft!

Was Sie auch interessieren könnte

  • Beitragsbild-Tierischer-Advent-in-Bückeburg-2019 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Ihre 3-monatige Weihnachts-Patenschaft hilft unseren Tierheimtieren sehr, denn alle unsere Tiere zu versorgen, ist teuer

  • leben-im-tierschutzliga-tierheim01 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Leben im TIERSCHUTZLIGA-Tierheim – bestens umsorgt mit viel Wärme und Wissen

Und plötzlich ist die Welt eine andere: In ein Tierheim zu kommen, ist für Zwei- und Vierbeiner grundsätzlich ein großer Bruch mit allem bisher Gewohnten

  • hunde-gismokarli-schwer-vernachlaessigt02 Weihnachts-Pate werden und unseren Tierheimen helfen

Schwere Vernachlässigung die lange nicht beachtet wurde

Leidtragende sind der 9-jährige Gismo und der 7-jährige Karli. Die beiden lebten bei einer Familie mit Kind und kamen nie nach draußen. Ihr Geschäft verrichteten sie in der Wohnung.

Bitte helfen Sie uns!!!

Click edit button to change this text.

21.11.2022|