Die BB RADIO HAUSTIER VERMITTLUNG

BB_RADIO_Logo_rgb-klein BB RADIO - 4 Wände für 4 Pfoten!

4 WÄNDE FÜR 4 PFOTEN

So viele Tiere suchen ein neues Zuhause.

Ob Hund, Katze, Kaninchen oder andere Haustiere, BB RADIO stellt sie Euch vor.
Jeden Freitag, kurz vor halb eins bei BB RADIO im Programm, auf bbradio.de oder direkt hier.

Mäuschen-Mann

kastrierter Europäisch Kurzhaar Kater,  jetzt etwa 8 Jahre alt

Mäuschen-Mann wurde schweren Herzens von seinem Herrchen bei uns abgegeben, da Frauchen eine hochgradige Katzenhaarallergie hatte. Die Familie hatte versucht Mäuschen-Mann viel draußen zu halten, aber der gutmütige und anhängliche Kater wollte doch gerne immer wieder einmal nach drinnen.

Mäuschen-Mann ist ein liebevoller, verschmuster und sehr liebenswerter großer Kater. Er liebt es draußen zu sein, möchte aber gerne zum Schlafen auch in die Stuben und ins Warme. Hier bei uns im Tierheim fühlt er sich derzeit nicht wirklich wohl, denn am liebsten ins Mäuschen-Mann Einzelkatze, auch wenn er überhaupt nicht aggressiv gegenüber anderen Katzen ist.

Er fühlt sich einfach nur genervt von den anderen und hält lieber Abstand.

Für Mäuschen-Mann suchen wir nun ein liebevolles Zuhause, wo er auf jeden Fall nach der Eingewöhnung auch wieder die Möglichkeit zum Freilauf bekommen kann.

Hier geht es zu Mäuschen-Mann

Oskar

kastrierter, Schnauzer-Mix,  jetzt etwa 3 Jahre alt

Oskar verbrachte die ersten 1,5 Jahre seines Lebens eingesperrt in einem Stall auf einem Gehöft, bis er durch die Behörden zusammen mit seinen Geschwistern aufgrund der schlechten Haltung beschlagnahmt wurde. Bei seiner Ankunft bei uns, kannte Oskar nichts von der Welt. Doch der junge Rüde lernt sehr schnell und gerne.

Inzwischen hat sich Oskar zu einem gegenüber seinen Bezugspersonen anschmiegsamen und aufmerksamen Begleiter entwickelt. Er läuft gut an der Leine, liebt ausgedehnte Spaziergänge und wird immer selbstsicherer im Umgang mit seiner Umwelt. Noch immer ist er zurückhaltend bis ängstlich gegenüber fremden Menschen und er erschrickt sich leicht in unbekannten Situationen. Er braucht seine Zeit, um mit jemandem warm zu werden und sich in neuer Umgebung einzugewöhnen. Mehrere Spaziergänge hier im Tierheim mit ihm sind daher Pflicht vor einer Übernahme ins neue Zuhause. Oskar sucht nun geduldige, einfühlsame Menschen, die ihm das Leben zeigen. Oskar muss viele Dinge noch lernen und kennenlernen. Er kann gut als Zweithund gehalten werden, kommt jedoch auch als Einzelhund sehr gut klar. Katzen kennt er bisher nicht, wir denken, man kann ihn an Katzen gewöhnen.

Oskar sucht ein Zuhause als Haus- oder Wohnungshund. Aufgrund seiner panischen Angst vor Autos, ist er derzeit nicht für die Haltung in der Stadt geeignet.

Hier geht es zu Oskar

Lissy

große, kastrierte Collie-Schäferhund-Mischlingshündin, jetzt etwa 3 Jahre alt

Lissy hat mich Sicherheit eine recht gute Welpenzeit. Doch irgendwann kam sie in die Hände eines Tierquälers und sie muss schlimme Misshandlung und Vernachlässigung erlebt haben. Als sie von den Behörden beschlagnahmt wurde, konnte man Lissy nicht anfassen. Vor Panik erstarrte sie, immer erwartete sie Schläge. Lissy lebt nun ein Jahr bei uns im Tierheim und hat sich toll entwickelt. Inzwischen baut sie schnell Vertrauen auch zu fremden Menschen auf. Männer haben es allerdings schwerer Lissy`s Herz zu erobern, als Frauen. Vor Kindern hat sie sehr große Angst.

Hat die junge Hündin einmal ihr Herz verschenkt, ist sie eine ganz treue, gutmütige Hundeseele, die Zuwendung sehr genießt und gerne mit ihren Menschen zusammen ist. Ein paar Dinge konnten wir Lissy im Tierheim bereits beibringen. Allerdings muss an ihrer Leinenführigkeit noch weiter sehr gearbeitet werden. Auch ist Lissy bei uns noch nicht stubenrein, auch hier bedarf es intensiver, weiterer Übung.

Wir würden uns für unsere Lissy eine geduldige Familie mit Haus und eingezäunten Garten wünschen. Lissy wäre sehr gut als Zweithund geeignet. Sie ist verspielt und lauffreudig und wird in den richtigen, einfühlsamen, souveränen und vor allem fairen Händen ein traumhafter Begleithund werden.

Hier geht es zu Lissy

Tiuri

Mittelgroßer Pinscher-Mischlingsrüde, jetzt 2 Jahre alt

Tiuri schaut schon so vorwitzig – er ist ein richtig frecher, schlauer Lausebengel, der genau weiß, wie er am besten durchs Leben kommt. Der junge Rüde wuchs in Bulgarien auf und kam im Sommer 2020 nach Deutschland in eine hundeunerfahrene Familie. Leider war die Familie schnell überfordert mit Tiuri`s Verhalten, denn er entwickelte sich zum Leinenrambo gegenüber fremden Menschen und anderen Tieren. Nach wenigen Wochen gaben sie auf und brachten Tiuri zu uns ins Tierheim.

Hier bei uns im Tierheim zeigte sich Tiuri anfangs unsicher, doch inzwischen ist er wieder der lebenslustige, fröhliche, unheimlich agile und manchmal richtig freche Jungspund. Er kommt super mit anderen Hunden aus, weiß sich aber auch zu behaupten. Nur in fremden Situationen oder gegenüber fremden Menschen kommt seine Unsicherheit wieder zum Tragen, hier braucht er einfach die richtigen Menschen an seine Seite.

Wir würden jetzt sagen, Tiuri ist ein leichtführiger Hund – wenn er die Führung durch seinen Menschen bekommt und nicht einfach alles selbst entscheiden darf und muss. Er braucht eine vernünftige Grunderziehung und vor allem konstante Hausstandsregeln. Wenn man dies beachtet, bekommt man mit Tiuri einen aufgeweckten, sportlichen, sehr treuen und vor allem auch sehr liebevollen, witzigen Begleiter mit dem man durch dick und dünn gehen kann. Tiuri ist kein Hund, der Mitleid braucht oder den ganzen Tag betüttelt werden möchte. Ein klarer Tagesablauf mit Struktur und Regeln, ausreichend Bewegung, Besuch einer Hundeschule, Sozialkontakte – das ist für Tiuri entscheidend. Tiuri wird ausschließlich an Familien ohne Kinder vermittelt.

Hier geht es zu Tiuri

Hier geht es zu allen TIERSCHUTZLIGA Tieren die ein neues Zuhause suchen.

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von diesem traurigen Fall!

Das könnte Sie auch interessieren

  • kaninchen-ping-pong-verwahrlost-krallen-zu-lang BB RADIO - 4 Wände für 4 Pfoten!

Das stille Leiden der Kleintiere im Kinderzimmer

Das stille Leiden der Kleintiere im Kinderzimmer, hat für diese beiden Zwergkaninchen nun zum Glück ein Ende. Angeschafft als Spielzeug, gehalten im winzigen Käfig, Fehlernährung, Verwahrlosung.

  • hund-prya-weiblich-rumaenien-1-Jahr BB RADIO - 4 Wände für 4 Pfoten!

Vier Hunde aus einem rumänischen Tierheim suchen Aufnahmepaten

Diese vier Hunde sitzen teilweise schon seit Jahren im rumänischen Shelter und haben dort keine Chance auf ein neues Heim. Wenn nicht ein Wunder passiert, werden sie weiter in den desolaten Zuständen hausen, bis sie sterben

  • hund-nelson-maennlich-aufnahmepaten BB RADIO - 4 Wände für 4 Pfoten!

Sieben Hunde aus dem Tierheim Békéscsaba suchen Aufnahmepaten

Das Tierheim Békéscsaba meldet mal wieder: „Land unter“. Trotz zahlreicher Kastrationsaktionen und Kastrationsangeboten quellen die ungarischen Tierheime von Welpen nahezu über. Gerade die Welpenzeit ist die wichtigste Zeit im Leben eines Hundes

Bitte helfen Sie uns!!!

04.03.2021|