Das Tierschutzliga-Dorf sucht dringend festangestellte/n Tierarzt/in

Ab sofort, in Festanstellung (mind. 30 Std.), 03058 Neuhausen/Spree.

Wir suchen zum nächst möglichem Zeitpunkt eine/n Tierarzt/ärztin in Festanstellung für mindestens 30 Stunden in der Woche im Tierschutzligadorf in 03058 Neuhausen/Spree

Im Tierschutzligadorf leben ständig ca. 100 Hunde, bis zu 350 Katzen, sowie ca. 50 Kleintiere und 100 Vögel. Auch ein Hängebauchschweinmix gehört zum Bestand.

Die Hauptaufgabe liegt in der Bestandsbetreuung unserer Tierheimtiere.

Dies umfasst u.a. Eingangsuntersuchungen, Impfung, Kastrationen, Blutentnahmen, kleinere OP’s, sowie die Behandlung von Notfällen und chronischen, tierischen Patienten. In schwierigen Fällen arbeiten wir mit Tierkliniken, sowie mit Fachtierärzten zusammen.

Für die Behandlung steht ein großer, gut ausgestatteter Behandlungsraum, sowie ein OP und Röntgen zur Verfügung. Eine ausgebildete Tierarzthelferin steht zur Unterstützung zeitweise zur Verfügung.

Sie sollten bereits über Praxiserfahrung verfügen, motiviert und engagiert sein, sowie selbstständig, aber auch im Team mit den Tierpflegern arbeiten können.

Bewerbungen bitte per Email an: annett.stange@tierschutzliga.de

oder per Post an

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur
z.Hd. Frau Dr. Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen/Spree OT Groß Döbbern

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Stange unter 01738777646

Spenden Sie bitte jetzt für Tiere in Not!

Ich spende jetzt
  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Erzählen Sie anderen von dieser Möglichkeit!

Das könnte Sie auch interessieren

Zuhause gesucht – Mischlingshündin Queeny

Queeny ist eine 2017 geborene, etwa kniehohe Mischlingshündin. Nach eine Eingewöhnungszeit entwickelt sich die anfänglich schüchterne Hündin zu einer aufgeweckten Frohnatur.

Kater Fred baucht dringend eine Augenoperation

Der kleine verschmuste Fred wurde bei uns in der Katzenstation Thüringen abgegeben. Er leidet an schlimmen Katzenschnupfen. Sein linkes Auge ist komplett vereitert und nicht mehr zu retten.

  • hund-dobermann-weibchen-dünn Das Tierschutzliga-Dorf sucht dringend festangestellte/n Tierarzt/in

Tierschutzliga übernimmt nach SEK-Einsatz verwahrloste Tiere

Immer häufiger treffen Tierschützer bei Rettungsaktionen auf sehr gefährliche Menschen. So erging es auch Tanja Tiedtke, Leiterin des Tierheims Bückeburg der TIERSCHUTZLIGA STIFTUNG TIER UND NATUR am 12. März

Bitte helfen Sie uns!!!

29.11.2019|