Neuigkeiten von Vivaldi

Glücklich vermittelt

Liebes Tierheimteam ,

es wird Zeit ,mal wieder von VIVALDI zu berichten ! Inzwischen ist sie schon seit über einem Jahr in meinem Haushalt und immer noch „etwas“ scheu , doch anfassen und streicheln geht schon viele Sekunden und sie läßt es sich auch gefallen. Komfortverhalten wird inzwischen mit einem Teil des Rudels in der Kudde gezeigt oder sie rollt sich , natürlich unbeaufsichtigt , auf dem Teppich hin und her und geniesst dies sehr.

Sie ist eine völlig unkomplizierte Hündin , folgt auf Schritt und Tritt , andere Menschen , Begegnungen werden vorsichtig beäugt , manchmal auch angeschnuppert. Anfassen läßt sie sich nicht. Sie ist jetzt 14 Jahre alt (soll ja im Dezember geboren worden sein) und ich merke schon das die Augen doch sehr trüb sind, sie auch leicht die Orientierung verliert sobald ich mich weiter wegbewege. Auch das Hören läßt sehr nach , auf Pfeifen reagiert sie ,doch grad jetzt im Winter und der frühen Dunkelheit gehen wir eher an der Leine Gassi ; sonst läuft sie immer noch forschen Schrittes die Runden mit , die natürlich schon etwas behäbiger sind da ja auch die anderen Hunde nicht mehr die Jüngsten sind. Fotos füge ich an. Ich habe es nicht bereut das ich mich für Vivaldi entschieden habe , sie ist eine ganz liebe , knuffige , welpenhafte Hündin und sie wird hoffentlich ihr Leben noch lange bei mir und dem Rest des Rudels geniessen können.

Ich wünsche dem Team ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr ! Danke !

Christiane

Erzählen Sie anderen von diesem Glückskind!

  • Unser Spendenkonto:
  • Tierschutzliga Stiftung
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
  • BIC: BFSWDE33MUE
  • Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
  • PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Bibi, ehem. Schatzi, ist nun ein Familienhund

Liebes Team der Tierschutzliga, am 07.04.19 haben wir unsere LabradorMix-Welpenhündin Schatzi bei Ihnen abholen dürfen. Sie sagten, Sie würden sich freuen, wenn Sie mal was von uns hören würden, wie es so bei uns läuft.

Wicky hat es gut getroffen

Hallo, wir möchten jetzt mal eine Rückmeldung geben, wie es Wicky geht. Sie hat sich super eingelebt. Von Anfang an war sie sehr neugierig und hat gleich alles erkundet. Es geht ihr sehr gut. Sie ist total verschmust und auch sehr verspielt.

Anton & Kobold

Hier sind ein paar neue Bilder von meinen treuen Begleitern. Sind beide sehr aufgeweckt und wissbegierig. Anton nuckelt nachts noch immer an meinen Ohren. Wenn er auf den Hinterpfoten steht misst er bis zum Kopf 76 cm-das war vor ca. 4 Wochen. Ist ein kräftiger Kerl. Kobold dagegen ist ein zartes

Bitte helfen Sie uns!!!

07.01.2019|