>>>Tierische Geschichten – Katzenstation München

Geschichten von unseren glücklich vermittelten Tieren

Wir haben ein Zuhause gefunden.

Liebe Menschen haben uns mit zu sich nach Hause genommen. Einige von uns erzählen und zeigen Euch hier, wo und wie sie jetzt wohnen.
Leider sind noch viele unserer Vierbeiner im Tierheim zurückgeblieben. Auch sie wären glücklich, wenn sie wie wir ein neues liebevolles Zuhause finden könnten oder zumindest einen netten Menschen, der sie mit einer Patenschaft unterstützt.

Kater Sid und Katze Lilli

09.02.2017|

Letztes Jahr im August hatten sie uns ja an die Kachels in Freising vermittelt. Wir sind jetzt Sid (er, schwarz-weiß) und Lilli (sie, getigert). Uns geht es sehr gut. Am liebsten mögen wir mit unseren Verpflegern kuscheln. Aktuell sind wir viel im Haus, wir freuen uns aber schon auf die Zeit im Garten. Die Versorgung klappt einwandfrei. Wir denken, wir werden es hier noch eine Weile aushalten.

Tom & Hilde sind zuhause angekommen

24.01.2017|

Tom – 10 Jahre alt, kommt aus einem Mehrkatzenhaushalt mit Freilauf. Nicht als Einzelkater geeignet. Am liebsten würden wir ihn zusammen mit seiner Freundin Hilde vermitteln. Ob er auf Dauer ohne Freilaufmöglichkeit glücklich sein kann,

Kater Gino wünscht ein frohes neues Jahr

03.01.2017|

Gino wollte noch ein gutes neues Jahr wünschen. Es geht ihm total gut, wächst und gedeiht. Katzige Grüße aus Unterschleissheim

Winny, Luca und jetzt auch Eddie

13.12.2016|

Hallo liebes Tierheim Wollaberg und liebe Katzenstation München!

Genau 1 Jahr ist es her, dass wir das erste Bild von Winny und Luca bekommen haben und sofort von München ins Tierheim Wollaberg gefahren sind. Und es

Aktuelles – Neues von Kivi

18.10.2016|

Hallo liebes Team der Katzenstation,

wir wollten uns mal wieder melden und berichten wie es dem Katerchen nach knapp 5 Monaten bei uns geht. Wir freuen uns total wie gut sich alles mit dem Kivuli entwickelt

Eure Erlebnisse, Erfahrungen mit Hunden, Katzen und anderem Getier – hier könnt ihr sie erzählen. Einfach eine Mail mit der Geschichte und ein paar Bildern an helga.gruening@tierschutzliga.de senden.
Wichtig: Mit dem Absenden der Mail an “helga.gruening@tierschutzliga.de” gestatte ich dem Tierschutzligadorf, Geschichte und Bilder auf der Website unter der Rubrik “Geschichten” und in der “TierRundschau”, der Zeitung der Tierschutzliga Stiftung, zu veröffentlichen. Das Einverständnis evtl. abgebildeter Personen zur Veröffentlichung liegt ebenfalls vor. Die Rechte an den Bildern liegen beim Fotografen; jegliche weitere Nutzung – auch für private Zwecke – ist nicht gestattet.
Wir behalten uns vor, unseriöse Zuschriften oder Geschichten/Bilder mit Inhalten, die dem Interesse der Tiere nicht dienlich sind, nicht zu veröffentlichen!

Erzählen Sie auch anderen von unseren glücklich Vermittelten!